Präimplantations­diagnostik (PID): Weitere Informationen

Veröffentlicht von: Onmeda-Redaktion (14. Februar 2013)

Quellen:

Online-Informationen des Pschyrembel: www.pschyrembel.de (Stand: 2014)

Online-Informationen des Bundesministeriums für Gesundheit (BMG): www.bmg.bund.de (Zugriffsdatum: 13.6.2014)

Online-Informationen des Deutschen Ärzteblatts: www.aerzteblatt.de (Zugriffsdatum: 13.6.2014)

Online-Informationen des Deutschen Bundestags: www.bundestag.de (Zugriffsdatum: 13.6.2014)

Verordnung zur Regelung der Präimplantationsdiagnostik (Präimplantationsdiagnostikverordnung – PIDV). Bundesgesetzblatt, Jahrgang 2013, Teil I Nr. 9, Bundesanzeiger Verlag Bonn (25.2.2013)

Stellungnahme der Bundesärztekammer zum Entwurf des Bundesministeriums für Gesundheit für eine Rechtsverordnung der Bundesregierung über die rechtmäßige Durchführung einer Präimplantationsdiagnostik; Präimplantationsdiagnostikverordnung – PIDV (20. August 2012)

Entwurf einer Verordnung über die rechtmäßige Durchführung einer Präimplantationsdiagnostik (Präimplantationsdiagnostikverordnung – PIDV). Bundesministerium für Gesundheit, BMG (11. Juli 2012)

Richter-Kuhlmann, E.: Präimplantationsdiagnostik: Im Entscheidungsdilemma. Deutsches Ärzteblatt, Jg. 108, Heft 16, pp. A876-878 (22.4.2011)

Entwurf eines Gesetzes zur Regelung der Präimplantationsdiagnostik (Präimplantationsdiagnostikgesetz – PräimpG). Deutscher Bundestag, 17. Wahlperiode, Drucksache 17/5451 (12. April 2011)

Entwurf eines Gesetzes zur begrenzten Zulassung der Präimplantationsdiagnostik (Präimplantationsdiagnostikgesetz – PräimpG). Deutscher Bundestag, 17. Wahlperiode, Drucksache 17/5452 (12. April 2011)

Entwurf eines Gesetzes zum Verbot der Präimplantationsdiagnostik. Deutscher Bundestag, 17. Wahlperiode, Drucksache 17/5450 (11. April 2011)

Bundesärztekammer: Memorandum zur Präimplantationsdiagnostik (PID). Berlin, 17.2.2011

Deutscher Ethikrat: Präimplantationsdiagnostik – Stellungnahme. Berlin, 2011

Stand: 13. Juni 2013