Anzeige

Anzeige

Hörtest

Veröffentlicht von: Onmeda-Redaktion (28. Februar 2014)

© Jupiterimages/Huntstock

Mithilfe von Hörtests kann der Arzt Hörstörungen beziehungsweise Hörprobleme feststellen. Hörtest ist aber nicht gleich Hörtest – es gibt verschiedene Verfahren, mit denen sich das Ausmaß und die Ursachen einer Hörstörungen herausfinden lassen.

Beim Hören verarbeitet das Gehirn Schallwellen aus der Umwelt, die der Mensch dann als akustisches Signal – zum Beispiel als Sprache oder Musik wahrnimmt.

Die Schallwellen treffen über die Ohrmuschel und den äußeren Gehörgang auf das Trommelfell und versetzen dieses in Schwingung. Hinter dem Trommelfell liegt die Paukenhöhle, ein kleiner Hohlraum des Mittelohrs, der mit Schleimhaut ausgekleidet ist. Hier verbinden die drei Gehörknöchelchen Hammer, Amboss und Steigbügel das Trommelfell mit dem Innenohr, genauer gesagt mit der Hörschnecke. In diesem Teil des Innenohrs wandeln kleinste Haarzellen die weitergeleiteten Schallwellen in elektrische Signale um. Über den Hörnerv gelangen diese elektrischen Signale dann ins Gehirn zur sogenannten Hörrinde, wo sie zu Höreindrücken verarbeitet werden.

Bei einer Hörminderung ist entweder die Schallübertragung im Mittelohr, die Sinneswahrnehmung im Innenohr, die Reizweiterleitung im Hörnerv oder auch die Reizverarbeitung im Gehirn erschwert oder verhindert. Mögliche Ursachen sind zum Beispiel:

Dem HNO (Hals-Nasen-Ohren)-Arzt stehen verschiedene Hörtests zur Verfügung, um die genaue Ursache der Hörstörung zu erkennen.

Stimmgabel und Co.

Die Audiometrie ist ein Hörtest, bei dem der Arzt das Hörvermögen misst – das heißt die gehörbezogene (auditive) Leistung des Ohrs.

Mediziner unterscheiden die subjektive Audiometrie von der objektiven Audiometrie. Bei der subjektiven Audiometrie muss der Patient aktiv auf einen Hörreiz reagieren; bei der objektiven Audiometrie handelt es sich um einen Hörtest, mit dem Mediziner die Funktion von Mittel-, Innenohr und Hörnerv prüfen können, ohne dass der Untersuchte selbst aktiv werden muss.


Anzeige