Elektrolyte: Weitere Informationen

Veröffentlicht von: Onmeda-Redaktion (12. September 2014)

Buchtipps:

Normalwerte pocket

buch_jakob_normalwerte.jpg Jakob, Michael

143 Seiten 2004

Dieses Nachschlagewerk stellt alle entscheidenden Normalwerte des Labors und der medizinischen Funktionstests auf 143 Seiten dar. Eine übersichtliche Gliederung und die tabellarische Form erleichtern den Zugang. Neben den "klassischen" Laborparametern sind auch Messgrößen der wichtigsten Funktionstests und technischen Routineuntersuchungen integriert, wie elektrokardiographische, echokardiographische, hämodynamische und Lungenfunktionsparameter. Nicht nur der junge Arzt findet hier eine erstaunlich umfassende Sammlung aller wesentlichen Normalwerte, deren Definitionen, Berechnungsformeln, Einheiten und Umrechnungsfaktoren.

Direkt bestellen bei Amazon (Anzeige)

Quellen:

Dormann, A.J., Isermann, B., Heer, C.: Laborwerte. Urban & Fischer, München 2014

DGEinfo 01/2013: 12. Ernährungsbericht 2012. Online-Informationen der Deutschen Gesellschaft für Ernährung e.V. (DGE): www.dge.de (Stand: 15.01.2013)

Hahn, J.-M.: Checkliste Innere Medizin. Thieme, Stuttgart 2013

Biesalski, H.K., Bischoff, S.C., Puchstein, C. (Hrsg.): Ernährungsmedizin – Nach dem neuen Curriculum Ernährungsmedizin der Bundesärztekammer. Thieme, Stuttgart 2010

Lang, F., Lang, P.: Basiswissen Physiologie. Springer, Berlin 2007

Burkhardt, D.: Gesund leben. Laborwerte deuten. Karl Müller Verlag, Köln 2005

Stand: 12. September 2014