Computertomographie (CT): Weitere Informationen

Veröffentlicht von: Onmeda-Redaktion (24. Januar 2014)

Buchtipps:

Computertomographie von Kopf und Wirbelsäule

buch_hosten_ct.jpg Hosten, Norbert, Liebig, Thomas

474 Seiten Thieme 2007

847 Einzeldarstellungen in gewohnter RRR-Qualität stellen die gesamte Bandbreite der Thematik anschaulich dar, erleichtern dem Unerfahrenen die Einordnung seines Befundes und dienen dem Routinier als Referenz in Zweifelsfällen. Detaillierte Ausführungen zur normalen Anatomie mit den gängigen Normwerten helfen mit, Pathologisches von Gesundem zu unterscheiden. Eine kompakte, durchgehende, didaktisch klare Gliederung in Pathogenese, Klinik und CT-Morphologie zu jedem Krankheitsbild erleichtert die schnelle Orientierung. Farblich hervorgehobene Synopsen liefern während der Untersuchung die Informationen, die für die jeweilige klinische Fragestellung relevant sind, und geben die Sicherheit, nichts zu übersehen.

Direkt bestellen bei Amazon (Anzeige)

Ganzkörper-Computertomographie. Spiral- und Multislice-CT

buch_prokop_ct.jpg Prokop, Mathias, et al.

540 Seiten Thieme 2006

(Spiral-)CT - auf dem neuesten Stand: Technische Grundlagen Scanparameter, spezielle Untersuchungstechniken (z.B. CT-Angio, CTAP, CT-Arthrografie, CT-gesteuerte Biopsien) und Indikationsbezogene Untersuchungsstrategien Systematische Vorgehensweise bei Bildanalyse und Befundung Übersichts Tabellen zu Indikation und Differentialdiagnose CT-Morphologie im Detail

Direkt bestellen bei Amazon (Anzeige)

Quellen:

Prokop, M. et al.: Ganzkörper-Computertomographie. Thieme, Stuttgart 2013

Wetzke, M. et al.: BASICS Bildgebende Verfahren. Urban & Fischer, München 2012

Hosten, N., Liebig, T.: Computertomographie von Kopf und Wirbelsäule. Thieme, Stuttgart 2011

Stand: 24. Januar 2014