Augenlasern: Weitere Informationen

Veröffentlicht von: Onmeda-Redaktion (10. November 2014)

Linktipps:

Centrum für Refractive Chirurgie BerlinDas Centrum für Refractive Chirurgie in der Augenklinik Charité – Universitätsmedizin Berlin (Campus Virchow-Klinikum) bietet modernste Operationsmethoden mit dem Excimerlaser (LASIK, PRK, LASEK) zur Behandlung von Fehlsichtigkeiten an.

Operation Auge e.V. Gemeinnütziger Verein mit den Zielen der Prävention und Rehabilitation sowie der Förderung der Selbsthilfe: Personen, die beabsichtigen, sich einer refraktiven Operation zu unterziehen, sollen die Möglichkeit erhalten, sich ein fundiertes Bild über die Chancen und Risiken eines solchen Eingriffs zu machen. Geschädigten Personen soll medizinische, psychologische und rechtliche Unterstützung vermittelt werden.

VSDAR Der Verband der Spezialkliniken Deutschlands für Augenlaser und Refraktive Chirurgie e.V. informiert über Refraktive Chirurgie.

Quellen:

Online-Informationen der Kommission Refraktive Chirurgie (KRC): www.augeninfo.de (Abrufdatum: 10.11.2014)

Online-Informationen der Clínica Barraquer: www.barraquer.com.co (Abrufdatum: 10.11.2014)

Online-Informationen des Verbands der Spezialkliniken Deutschlands für Augenlaser und Refraktive Chirurgie e.V. (VSDAR): www.vsdar.de (Abrufdatum: 10.11.2014)

Burk, A., Burk, R.: Checkliste Augenheilkunde. Thieme, Stuttgart 2014

Lang, G.K.: Augenheilkunde. Thieme, Stuttgart 2014

Online-Informationen des Pschyrembel: www.pschyrembel.de (Stand: 2014)

Grehn, F.: Augenheilkunde. Springer, Berlin 2012

Kohnen, T. (Hrsg.): Refraktive Chirurgie. Springer, Berlin 2011

Stand: 10. November 2014