Stillkissen: Welche Größe ist die richtige?

Veröffentlicht von: Sandra von dem Hagen (02. Juli 2015)

Welche Stillkissen-Größe für Sie die richtige ist, hängt davon ab, wofür Sie das Stillkissen verwenden möchten:

  • Wenn Sie Zwillinge stillen, eignet sich ein langes Stillkissen, das ganz um Ihren Körper herumreicht, oder das amerikanische Stillkissen.
  • Wenn Sie nur Unterstützung auf einer Seite benötigen und zusätzlich häufiger ein Nackenkissen verwenden, ist ein kleines, festes Stillkissen für Sie geeignet.
  • Möchten Sie das Stillkissen auch oder ausschließlich als Lagerungskissen beziehungsweise Seitenschläferkissen verwenden, sollte es besonders lang sein.
  • Wenn Ihr Kind Probleme beim Trinken hat, bietet sich das amerikanische Stillkissen an oder ein besonders formstabiles Stillkissen, dessen Größe aber keine Rolle spielt.
  • Einige Frauen verwenden zuhause ein langes Stillkissen, setzen unterwegs aber ein kurzes Stillkissen ein.
  • Wenn Sie das Stillkissen auch nach der Stillzeit noch als Kuschelkissen verwenden möchten oder um Ihr Baby zu stabilisieren, ist ein langes Stillkissen von Vorteil.

Wie lange wurde Ihr Kind gestillt?