Babypflege: Weitere Informationen

Veröffentlicht von: Sandra von dem Hagen (13. Mai 2016)

Buchtipps:

Pipi. Kacka.

http://i.onmeda.de/buchtipp_pipikacka.jpgTatje Bartig-Prang

128 Seiten TRIAS 2015

Eigentlich sind Ausscheidungen kein Thema für den Abendbrottisch. Und für den Smalltalk im Büro schon gleich gar nicht. Eigentlich ist das so. Bis - ein Baby geboren wird! Plötzlich dreht sich alles ums Kind - und um seine Ausscheidungen. Wie dürfen die aussehen? Wie riechen? Wie oft ist zu oft? Wie selten zu selten? Windeln wegwerfen oder waschen? Wie lange müssen Kinder überhaupt gewickelt werden? Und wie kann ich mein Kind beim Sauber- und Trockenwerden erfolgreich begleiten? Dieses Buch gibt unterhaltsam Antworten auf alle Fragen rund um das "Geschäft" Ihres Babys - und begleitet Sie von der Geburt bis zur Toilettenreife.

Babypflege

buch_langanki_babypflege.jpg Daniela Langanki

80 Seiten

Der optimale Begleiter für die ersten Wochen nach der GeburtEs dauert nicht mehr lange: Der Bauch ist schon riesengroß, das Bettchen aufgestellt und alle Besorgungen erledigt. Wie aber versorgt man ein Neugeborenes? Wie wird es gebadet , getragen, aus- und angezogen und gewickelt? Die Antworten dazu finden Sie im Buch. Schritt für Schritt mit zahlreichen Bildserien erklärt es die Pflege des Babys in den ersten Wochen nach der Geburt.


Quellen:

Online-Informationen des Berufsverbands der Kinder- und Jugendärzte e.V.: www.kinderaerzte-im-netz.de (Abrufdatum: 13.5.2016)

Stiefel, A., Geist, C., Harder, U.: Hebammenkunde. Hippokrates, Stuttgart 2013

Langanki, D.: Babypflege. Urban & Fischer, München 2011

Stand: 13. Mai 2016


Wie lange wurde Ihr Kind gestillt?