Speichel: Weitere Informationen

Veröffentlicht von: Wiebke Raue (13. Juni 2016)

Onmeda-Lesetipps:

Quellen:

Online-Informationen des Deutschen Berufsverbands der Hals-Nasen-Ohrenärzte e.V.: www.hno-aerzte-im-netz.de (Abrufdatum: 13.06.2016)

Online-Informationen des Pschyrembel: www.pschyrembel.de (Stand: 2016)

Gekle, M. et al.: Taschenlehrbuch Physiologie. Thieme, Stuttgart 2015

Buchalla, W.: Zusammensetzung und Funktion eines oft unterschätzten Helfers. zm Zahnärztliche Mitteilungen, Online-Publikation, Heft 8 (16.4.2013)

Silbernagl, S., Despopoulus, A.: Taschenatlas Physiologie. Thieme, Stuttgart 2012

Faller, A., Schünke, M.: Der Körper des Menschen. Thieme, Stuttgart 2012

Lehmann, K., Hellwig, E., Wenz, H.: Zahnärztliche Propädeutik. Deutscher Zahnärzte Verlag, Köln 2012

Klimek, J.: Xerostomie und Speicheldrüsendysfunktion. zm Zahnärztliche Mitteilungen, Online-Publikation, Heft 10 (16.5.2012)

Schwegler, J., Lucius, R.: Der Mensch. Anatomie und Physiologie. Thieme, Stuttgart 2011

Schmidt, R., Lang, F., Heckmann, M. (Hrsg.): Physiologie des Menschen. Springer, Heidelberg 2010

Hohmann, C.: Unterschätzte Spucke. Pharmazeutische Zeitung, Ausgabe 38 / 2008

Grötz, K., Schmidt, H.: Mundtrockenheit. Ätiologie, Klinik, Diagnostik, Therapie. Zahnärzteblatt Baden-Württemberg. Ausgabe 3 / 2008

Stand: 13. Juni 2016