Gehirn: Aufbau und Funktion: Weitere Informationen

Veröffentlicht von: Onmeda-Redaktion (04. April 2014)

Onmeda-Lesetipps:

Buchtipps:

Einführung in die Neuropsychologie

buch_kasten_neuropsychologie.jpg Kasten, Erich

320 Seiten UTB 2007

Verliebtsein, Problemlösen, Depressionen: All dies beruht auf der Funktion von Nervenzellen. Die Neuropsychologie erforscht die neuronalen Grundlagen menschlichen Erlebens und Verhaltens und leitet aus den Ergebnissen Methoden der Diagnostik, Therapie und Rehabilitation ab. Dieses Lehrbuch vermittelt einen Überblick über Aufbau und Funktion von Nervenzellen und Gehirn und führt in die klinischen Anwendungsbereiche der Neuropsychologie ein.

EinBlick ins Gehirn

http://i.onmeda.de/buch-braus-gehirn.jpgDieter F. Braus

168 Seiten Thieme 2014

Überblick über alle derzeitigen Modelle zu Hirnfunktionen und Neurowissenschaften - Komplexe Zusammenhänge einfach dargestellt - Neurowissenschaftliche Forschungsergebnisse und ihre Bedeutung für die psychiatrischen Erkrankungen und ihre Behandlung Ein spannendes, innovatives Thema!

Quellen:

Online-Informationen des Pschyrembel: www.pschyrembel.de (Stand: 2014)

Online-Informationen des Lundbeck Institute: de.brainexplorer.org/brain_atlas/Brainatlas_index.shtml (Abrufdatum: 4. April 2014)

Schiebler, T.H., Korf, H.W.: Anatomie. Steinkopff, Heidelberg 2007

Putz, R., Pabst, R.: Sobotta, Atlas der Anatomie des Menschen. Urban & Fischer, München 2006

Benninghoff / Drenckhahn: Anatomie – Band 2. Urban & Fischer bei Elsevier, München 2004

Schiebler T., Schmidt W., Zilles, K.: Anatomie. Springer, Berlin Heidelberg 1997

Stand: 4. April 2014