Vulvaveränderungen: Weitere Informationen

Veröffentlicht von: Onmeda-Redaktion

Jupiterimages/FogStock
Anzeige

ICD-10-Diagnoseschlüssel:

Hier finden Sie den passenden ICD-10-Code zu „Vulvaveränderungen”:

Quellen:

Haag, P., Hanhart, N., Müller, M.: Gynäkologie und Urologie. Für Studium und Praxis 2014/15. Medizinische Verlags- und Informationsdienste, Breisach 2014

Pschyrembel: Klinisches Wörterbuch. 266. Auflage, de Gruyter, Berlin 2014

Leitlinie der Deutschen Dermatologischen Gesellschaft und der Deutschen Gesellschaft für Gynäkologie und Geburtshilfe: Vulvovaginalkandidose. AWMF-Leitlinien-Register Nr. 015/072 (Stand: Dezember 2013)

Altmeyer, P.: Dermatologische Differenzialdiagnose. Springer, Berlin Heidelberg 2012

Gruber, S.: BASICS Gynäkologie und Geburtshilfe. Urban & Fischer, München 2012

Leitlinie der Deutschen Gesellschaft für Gynäkologie und Geburtshilfe (DGGG), et al.: Diagnostik und Therapie des Vulvakarzinoms und seiner Vorstufen. AWMF-Leitlinien-Register Nr. 015/059 (Stand: Juni 2008)

Leitlinie der Deutschen Gesellschaft für Gynäkologie und Geburtshilfe (DGGG), et al.: Prävention, Diagnostik und Therapie der HPV-Infektion und präinvasiver Läsionen des weiblichen Genitale. AWMF-Leitlinien-Register Nr. 015/027 (Stand: Juni 2008)

Diedrich, K., et al.: Gynäkologie und Geburtshilfe. Springer, Berlin Heidelberg 2007

Nauth, H.F.: Vulvadiagnostik. Zentralblatt für Gynäkologie, Heft 3 (Juni 2004)

Stand: 27. Mai 2015

Anzeige