Kinder spielen

Veröffentlicht von: Onmeda-Redaktion

iStock
Anzeige

Kinder spielen, wann und wo sie können. Denn spielend entdecken sie die Welt, entwickeln neue Fähigkeiten, trainieren das Gehirn, die Sprache, die Fein- und die Grobmotorik. Spielen ist daher ein wichtiger Bestandteil im Alltag jedes Kindes.

Es gibt unterschiedlichste Möglichkeiten für Kinder zu spielen, auch ohne viel Zubehör und praktisch überall. Kommunikationsspiele kann man schon mit Säuglingen spielen. Rollenspiele, Verkleiden und Schminken sind dann schon eher was für größere Kleinkinder.

Spielregeln für Eltern

Haben Ihre Eltern viel und gerne mit Ihnen gespielt, ist die Wahrscheinlichkeit groß, dass es Ihnen mit Ihrem Kind ebenso geht.

Aber nicht alle Eltern können in dieser Hinsicht auf reichhaltige Erinnerungen zurückgreifen und einigen fällt es schwer, mit ihren Kindern zu spielen.

Vielleicht helfen Ihnen folgende Empfehlungen weiter:

© iStock
Es darf auch mal chaotisch zugehen, wenn Kinder spielen.

Anzeige