Verletzte bergen

Veröffentlicht von: Dr. rer. nat. Geraldine Nagel

Jupiterimages/iStockphoto
Anzeige

Wenn eine Person auf Ansprache nicht reagiert oder sich nicht selbst befreien kann, sich aber in einem Gefahrenbereich befindet, muss diese umgehend geborgen werden. Leisten Sie dem Betroffenen erst danach Erste Hilfe. Ihre eigene Sicherheit geht dabei jedoch vor!

Prüfen Sie daher zuerst, ob Sie sich nicht selbst in Gefahr bringen würden, wenn Sie einen Verletzten bergen. Erscheint die Bergung zu gefährlich oder nicht möglich, sichern Sie lediglich die Unfallstelle und senden Sie sofort einen Notruf ab.

Wie berge ich eine Person?

So bergen Sie eine verletzte Person mit dem sogenannten Rettungsgriff:

Sollte die Person sehr schwer sein, können Sie den Rettungsgriff gegebenenfalls zu zweit ausführen. Ein Helfer kann zum Beispiel die Füße des Betroffenen anheben.

Anzeige