Erste Hilfe bei anaphylaktischem Schock (allergischem Schock)

Veröffentlicht von: Dr. rer. nat. Geraldine Nagel

Jupiterimages/F1online
Anzeige

Ein anaphylaktischer Schock (allergischer Schock) ist die schwerste Form einer allergischen Reaktion. Er wird ausgelöst durch Allergene wie Insektengift, Nahrungsmittel oder Medikamente, auf die der Betroffene übermäßig stark allergisch reagiert. Der allergische Schock ist lebensbedrohlich, da er innerhalb kurzer Zeit zum Herz-Kreislauf-Versagen führen kann.

Bereits wenige Sekunden nach dem Kontakt mit dem Allergen, zum Beispiel nach einem Wespenstich, können die ersten Anzeichen des anaphylaktischen Schocks auftreten. Symptome sind zum Beispiel:

So leisten Sie Erste Hilfe

Wann ist professionelle Hilfe notwendig?

Bei einer schweren allergischen Reaktion sollten Sie so rasch wie möglich den Notarzt (112) rufen.

Anzeige