Entwicklung Baby – 1. Jahr

Veröffentlicht von: Sandra von dem Hagen

Jupiterimages/iStockphoto
Anzeige

Im 1. Jahr entwickelt sich Ihr Baby vom hilflosen Neugeborenen zum neugierigen Kleinkind, das auf eigenen Füßen die Welt erkundet und seine Bedürfnisse schon gut klarmachen kann.

Im Verlauf des 1. Lebensjahres lernen Kinder, ihren Körper weitgehend unter Kontrolle zu bekommen: Greifen, Rollen, Rutschen, Krabbeln, den Kopf halten und nicht zuletzt auf den eigenen Füßen zu stehen, all das sind Prozesse, die im Lauf der Monate erlernt und verbessert werden.

Außerdem entwickelt sich im 1. Jahr das Sprachverständnis rasant und führt gegen Ende des Jahres dazu, dass das Kind seine ersten Worte spricht.

Zum Ende des 1. Jahres ist Ihr Kind etwa eineinhalb mal so groß und doppelt so schwer wie bei seiner Geburt. Es hat jetzt etwa 50 Prozent seiner späteren Sehschärfe erreicht.

Im 1. Jahr stehen für Ihr Baby folgende Vorsorgeuntersuchungen an:

Im 1. Jahr sind außerdem folgende Impfungen wichtig:

Meilensteine im 1. Jahr

Monat Entwicklung Vorsorgeuntersuchung / Impfung
1. Monat
  • Strategien zur Regulation und Schlaf-Wach-Rhythmus finden
  • greift bei Berührung Finger (Reflex)
  • U1
  • U2
  • U3
2. Monat
  • erstes Lächeln
  • dreht Kopf und verfolgt, was im Umfeld passiert
  • U3 (alternativ zum 1. Monat)
  • 1. Rotaviren-Impfung
3. Monat
  • testet eigene Stimme, "antwortet" auf Ansprache (Vokale, "aaaa")
  • erstes Empfinden von Ärger und Traurigkeit
  • Kopf wird in Bauchlage gehoben und in aufrechter Haltung selbst gehalten
  • kann Dinge kurz halten
  • U4
  • 2. Rotaviren-Impfung
  • 1. Pneumokokken-Impfung
  • 1. Kombinationsimpfung
4. Monat
  • stützt sich auf Ellenbogen auf
  • evtl. erstes Drehen
  • reagiert auf seinen Namen
  • beidhändiges Greifen
  • U4 (alternativ zum 3. Monat)
  • 3. Rotaviren-Impfung
  • 2. Kombinationsimpfung
5. Monat
  • erste Silben ("dada", "lala")
  • dreht sich frei
  • greift gezielt nach Dingen
  • manuelles und orales Erkunden
  • 3. Rotaviren-Impfung (alternativ zum 4. Monat)
  • 2. Pneumokokken-Impfung
  • 3. Kombinationsimpfung
6. Monat
  • stützt sich in Bauchlage auf Hände hoch
  • bewegt Kopf frei
  • hebt Kopf in Rückenlage an
  • gibt Dinge von einer Hand in die andere
  • erste Zähne
  • U5
7. Monat
  • visuelles Erkunden
  • erste Fortbewegungsversuche
  • einhändiges Greifen
  • U5 (alternativ zum 6. Monat)
8. Monat
  • Scherengriff
  • erstes Fremdeln
  • leert Behälter
9. Monat
  • erkennt Zusammenhänge (Zug an Spieluhr = Musik)
  • erinnert kurz Dinge, die nicht mehr zu sehen sind (Ball unter Decke)
10. Monat
  • sitzt frei und setzt sich selbstständig hin
  • isst selbstständig   
  • evtl. spezifische Ängste
  • U6
11. Monat
  • Pinzettengriff (Spitze von Daumen und Zeigefinger)
  • zieht sich zum Stehen hoch
  • blättert Seiten um
  • U6 (alternativ zum 10. oder 12. Monat)
12. Monat
  • Sehschärfe bei ca. 50%
  • winkt, klatscht, schüttelt den Kopf bei "nein"
  • erste Worte (Mama, Papa, nein)
  • evtl. erste Schritte
  • U6 (alternativ zum 10. oder 11. Monat)
  • 3. Pneumokokken-Impfung
  • 4. Kombinationsimpfung
  • 1. Impfung Masern / Mumps / Röteln (/Windpocken)

Anzeige