Anzeige

Anzeige

Sen­nes­früch­te + Sennes­blät­ter + Mate­blät­ter + Kori­ander­früchte + Fenchelfrüchte + Anisfrüchte

Wirkstoffkombination || Quellen (Stand: 07. November 2007)

Allgemeines

Die Wirkstoffkombination aus Sennesfrüchten, Sennesblättern, Mateblättern, Korianderfrüchten, Fenchelfrüchten und Anisfrüchten ist zur kurzfristigen Anwendung bei Verstopfung (Obstipation) geeignet. Sie macht den Stuhl weicher und fördert die Darmaktivität und damit die Stuhlentleerung. Daneben lindert sie krampfartige Darmbeschwerden und hilft gegen Blähungen.

die Bestandteile der Kombination sind noch unter anderen Namen bekannt:
  • Sennesblätter und -früchte stammen von der Pflanze Cassia angustifolia, die auch Indische Cassie oder Indische Senna genannt wird
  • Mateblätter werden von der Pflanze Ilex paraguariensis gewonnen, die in ihrer Heimat Südamerika auch Yerbabaum heißt
  • Korianderfrüchte stammen von dem Würzkraut Coriandrum sativum, das auch Klanner, Schwindelkraut, Stinkdill oder Wanzendill genennt wird
  • Fenchelfrüchte werden vom Gartenfechel (Foeniculum vulgare) gewonnen, den man auch Fenneckel, Fennichel und Fennkol nennt
  • Anisfrüchte stammen von der Pflanze Pimpinella anisum, die volkstümlich auch Änes oder Aneis heißt.

Anzeige

Welchen Zwecken dient diese Wirkstoffkombination?

  • Blähungen vermindern
  • Verstopfungen lindern
  • Stuhl erweichen
  • Darmtätigkeit anregen
  • Krampfartige Darmbeschwerden lindern

Anzeige



Apotheken-Notdienst


Anzeige