Promazin

Wirkstoff || Quellen (Stand: 23. August 2007)

auch bezeichnet als:
10-(3-Dimethylaminopropyl)phenothiazin

Allgemeines

Promazin wird bei Psychosen, Erregungszuständen, Delirium, Drogenentzug und zur Beruhigung vor einer Operation eingesetzt. Der Wirkstoff kann auch unterstützend mit anderen Wirkstoffen bei Schmerzen (stark bis sehr stark), heftigem Erbrechen und andauerndem Juckreiz verwendet werden.

Welchen Zwecken dient dieser Wirkstoff?

  • Psychosen lindern
  • Angstzustände mildern
  • Entzugssymptome bei der Drogenentwöhnung vermindern.



Apotheken-Notdienst