Progesteron

Wirkstoff || Quellen (Stand: 18. Februar 2008)

auch bezeichnet als:
Corpus-luteum-Hormon; Gelbkörper-Hormon; Pregn-4-en-3,20-dion; Progesteronum

Warnhinweise und Vorsichtsmaßnahmen

  • Vor Beginn und regelmäßig während der Behandlung sind gynäkologische Untersuchungen, auch der Brust, notwendig.
  • Progesteron allein ist zur Schwangerschaftsverhütung nicht geeignet.
  • Während der Behandlung kann Schläfrigkeit auftreten. Daher kann das Reaktionsvermögen, die Fähigkeit zur aktiven Teilnahme am Straßenverkehr und zum Bedienen von Maschinen beeinträchtigt sein.

Manchmal lösen arzneiliche Wirkstoffe allergische Reaktionen aus. Sollten Sie Anzeichen einer allergischen Reaktion wahrnehmen, so informieren Sie umgehend Ihren Arzt oder Apotheker.




Apotheken-Notdienst