Anzeige

Anzeige

Pfefferminzblätter

Wirkstoffe || Quellen (Stand: 13. September 2007)

auch bezeichnet als:
Mentha piperita

Allgemeines

Extrakte aus Pfefferminzblättern dienen bei innerlicher Anwendung, beispielsweise als Tee-Zubereitungen oder Lösungen, der Behandlung von Beschwerden im Magen- und Darmbereich, leichten Verdauungsproblemen, Völlegefühl und Blähungen.

Welchen Zwecken dient diese
Wirkstoffkombination?

  • Fettverdauung anregen
  • Blähungen vermindern
  • Völlegefühl behandeln
  • Erkältungskrankheiten lindern
  • Entzündungen der Mund- und Rachenschleimhaut lindern
  • Spannungskopfschmerzen lindern
  • Leichte Muskelverspannungen lindern
  • Geschmack von Arzneimittelzubereitungen verbessern.

Preisvergleich

Folgende Tabelle zeigt alle erfassten Medikamente, welche die Wirkstoffe Pfefferminzblätter enthalten:
(Bitte beachten Sie auch unsere Hinweise zu den Preis- und Zuzahlungsangaben)

Onmeda selbst ist keine Online-Apotheke. Wir versenden keine Produkte. Im Rahmen unserer Kooperation mit MediPreis (http://www.medipreis.de) ermitteln wir jedoch die aktuell günstigsten Preise für die Medikamente und führen Sie unten auf. Mit Klick auf den Preis gelangen Sie zu MediPreis und können dort entscheiden, bei welchem Anbieter Sie bestellen möchten. Ist kein Link hinterlegt, so stammen die Preise aus der ABDA-Datenbank (Bundesvereinigung Deutscher Apothekerverbände) und sind bei MediPreis nicht gelistet.





Anzeige