Perphenazin

Wirkstoff || Quellen (Stand: 22. Dezember 2011)

auch bezeichnet als:
2-{4-[3-(2-Chlor-10-phenothiazinyl)propyl]piperazin}ethanol; Perphenazinum

Allgemeines

Der Wirkstoff Perphenazin wird in Form von Tabletten, Tropfen oder Ampullen (Injektionslösungen) zur Behandlung von psychotischen Störungen wie Manien beziehungsweise bei akuten Psychosen eingesetzt. Er mindert die Symptome wie zum Beispiel heftige Stimmungsschwankungen bei der Manie oder Wahn- und Zwangsvorstellungen im Zuge eines psychotischen Schubs.

Welchen Zwecken dient dieser Wirkstoff?

  • Psychosen und psychotische Störungen wie Manien behandeln
  • Symptome wie zum Beispiel heftige Stimmungsschwankungen, Wahn- und Zwangsvorstellungen lindern
  • Muskelzuckungen beim katatonen Syndrom und Nervosität verringern
  • Übelkeit und Erbrechen verringern



Apotheken-Notdienst