Lixisenatid

Wirkstoff || Quellen (Stand: 05. Februar 2014)

auch bezeichnet als:
Des-38-Prolin-Exendin-4 (Heloderma suspectum)-(1-39)-peptidylpenta-L-lysyl-L-Lysinamid; Lixisenatidum

Allgemeines

Mit Lixisenatid werden Erwachsene behandelt, die an Diabetes mellitus vom Typ 2 leiden. Der Wirkstoff wird ausschließlich dann angewendet, wenn andere blutzuckersenkende Substanzen und/oder Insulin zusammen mit Diät und Bewegung den Blutzucker nicht ausreichend senken.

Welchen Zwecken dient dieser Wirkstoff?

  • Insulin-Ausschüttung steuern
  • Glucagon-Abbau in der Leber regeln
  • Magenentleerung verzögern



Apotheken-Notdienst