Letrozol

Wirkstoff || Quellen (Stand: 14. August 2011)

auch bezeichnet als:
4,4-(1H-1,2,4-Triazol-1-ylmethylen)dibenzonitril; Letrozolum

Welche Wechselwirkungen zeigt Letrozol?

Bitte beachten Sie, dass die Wechselwirkungen je nach Arzneiform eines Medikaments (beispielsweise Tablette, Spritze, Salbe) unterschiedlich sein können.

Über die Anwendung von Letrozol in Kombination mit anderen Krebsmitteln wurden keine Studien gemacht.

Für andere Wirkstoffe sind keine bedeutsamen Wechselwirkung mit Letrozol bekannt.

Letrozol behindert in der Leber unter anderem das Enzym Cytochrom-P-450 2A6. Wirkstoffe, die von diesem Enzym abgebaut werden und schon bei leichter Überdosierung giftig sind, sollten möglichst nicht gleichzeitig mit Letrozol eingenommen werden.




Apotheken-Notdienst