Löwenzahnkraut

Wirkstoff || Quellen (Stand: 18. Oktober 2007)

auch bezeichnet als:
Leontodon taraxacum L.; Pusteblume; Taraxacum officinale

Allgemeines

Löwenzahnkraut wird angewendet bei Magenbeschwerden oder Darmbeschwerden wie Blähungen und Völlegefühl, die durch Störungen des Galleflusses bedingt sind. Weiterhin kann Löwenzahnkraut zur Appetitanregung bei Appetitmangel eingesetzt werden.

Welchen Zwecken dient dieser Wirkstoff?

  • Magen- und Darmbeschwerden behandeln
  • Harnausscheidung fördern
  • Appetit bei Appetitlosigkeit anregen

Preisvergleich

Folgende Tabelle zeigt alle erfassten Medikamente, welche den Wirkstoff Löwenzahnkraut enthalten:
(Bitte beachten Sie auch unsere Hinweise zu den Preis- und Zuzahlungsangaben)

Onmeda selbst ist keine Online-Apotheke. Wir versenden keine Produkte. Im Rahmen unserer Kooperation mit MediPreis (http://www.medipreis.de) ermitteln wir jedoch die aktuell günstigsten Preise für die Medikamente und führen Sie unten auf. Mit Klick auf den Preis gelangen Sie zu MediPreis und können dort entscheiden, bei welchem Anbieter Sie bestellen möchten. Ist kein Link hinterlegt, so stammen die Preise aus der ABDA-Datenbank (Bundesvereinigung Deutscher Apothekerverbände) und sind bei MediPreis nicht gelistet.
Medikament Dosierung des Wirkstoffes Packungs­größe und Darreichungs­form
- Anzeige -
Günstigster Preis pro Packung (Zuzahlung), (Versandkosten)
Sidroga Magentee forte Löwenzahnkraut 700 mg pro St. Teebeutel
20 Stück Teebeutel
3,55 EUR (3,55 EUR), ( EUR Versand) Preisvergleich



Apotheken-Notdienst