Framy­cetin

Wirkstoff || Quellen (Stand: 06. November 2007)

auch bezeichnet als:
Framycetinum; Neomycin A; Neomycin B; O-2,6-Diamino-2,6-didesoxy-beta-L-idopyranosyl-(1->3)-O-beta-D-ribofuranosyl-(1->5)-O-[2,6-diamino-2,6-didesoxy-alpha-D-glucopyranosyl-(1->4)]-2-desoxy-D-streptamin

Allgemeines

Framycetin wird vor allem in Form von Salben und Puder zur äußerlichen Behandlung von Entzündungen bei Haut- und Schleimhautinfektionen angewendet. So können beispielsweise Infektionen durch Streptokokken und bakterielle Hauterkrankungen wie Akne sowie durch Bakterien verursachte Ekzeme und eitrige Hautausschläge (Pyodermie) mit Framycetin behandelt werden.

Der Wirkstoff dient ferner zur antibiotischen Behandlung von Hautinfektionen sowie zur Wundbehandlung und Wundpflege bei infizierten Wunden nach Verletzungen, Verätzungen oder Verbrennungen. In diesem Zusammenhang kann er auch bei wundgelegener Haut (Dekubitus), Unterschenkelgeschwüren (offene Beine, auch Ulcus cruris genannt) und Hautausschlägen (Impetigo) eingesetzt werden.

Welchen Zwecken dient dieser Wirkstoff?

  • Entzündungen bei bakteriellen Infektionen der Haut und Schleimhäute verringern
  • bakteriellen Infektionen bei Verletzungen, Verätzungen und Verbrennungen vorbeugen oder diese bekämpfen
  • Infektionen durch Streptokokken und bakterielle Hautinfektionen wie Akne, Ekzeme, Hautauschläge und Unterschenkelgeschwüre behandeln
  • Wundbehandlung und Wundpflege bei infizierten Wunden und Dekubitus (Wundliegen) unterstützen
  • bakterielle Infektionen bei offenen Krankheitsherden bekämpfen
  • Abzesse, Furunkel, Weichteilfisteln, eitrige Entzündungen an Fingern (Panaritien) oder Nägeln behandeln
  • Brustdrüsenentzündungen (Mastitis), Knochenhautentzündungen (Osteomyelitis) und Lymphknotenentzündungen (Lymphadenitis) behandeln
  • bakteriell bedingte Entzündungen im Zahn-Kiefer-Bereich lindern
  • bakteriellen Infektionen bei zahnchirurgischen Eingriffen vorbeugen

Preisvergleich

Folgende Tabelle zeigt alle erfassten Medikamente, welche den Wirkstoff Framycetin enthalten:
(Bitte beachten Sie auch unsere Hinweise zu den Preis- und Zuzahlungsangaben)

Onmeda selbst ist keine Online-Apotheke. Wir versenden keine Produkte. Im Rahmen unserer Kooperation mit MediPreis (http://www.medipreis.de) ermitteln wir jedoch die aktuell günstigsten Preise für die Medikamente und führen Sie unten auf. Mit Klick auf den Preis gelangen Sie zu MediPreis und können dort entscheiden, bei welchem Anbieter Sie bestellen möchten. Ist kein Link hinterlegt, so stammen die Preise aus der ABDA-Datenbank (Bundesvereinigung Deutscher Apothekerverbände) und sind bei MediPreis nicht gelistet.
Medikament Dosierung des Wirkstoffes Packungs­größe und Darreichungs­form
- Anzeige -
Günstigster Preis pro Packung (Zuzahlung), (Versandkosten)
Leukase N Salbe Framycetin 17,24 mg pro Salbe 100 Gramm Salbe 64,28 EUR (6,03 EUR), (0,00 EUR Versand) Preisvergleich
Leukase N Puder Framycetin 17,24 mg pro Puder 50 Gramm Puder 48,21 EUR (5,00 EUR), (3,00 EUR Versand) Preisvergleich
Leukase N Salbe Framycetin 17.24 mg pro g Salbe
15 Gramm Salbe
20,69 EUR (5,00 EUR), (3,00 EUR Versand) Preisvergleich
Leukase N Puder Framycetin 17.24 mg pro g Puder
5 Gramm Puder
16,02 EUR (5,00 EUR), (3,00 EUR Versand) Preisvergleich



Apotheken-Notdienst