Flumetason-21-pivalat + Clioquinol

Wirkstoffkombination || Quellen (Stand: 25. Oktober 2007)

Allgemeines

Die Wirkstoffkombination Flumetason-21-pivalat + Clioquinol wird äußerlich angewendet bei Hauterkrankungen, die mit Krankheitserregern (Bakterien oder Pilzen) verunreinigt sind, sowie bei der Juckflechte (Ekzem). Sie bewirkt eine Linderung der Beschwerden wie Juckreiz, hemmt Entzündungen und das Wachstum von Bakterien und Pilzen.

Welchen Zwecken dient diese Wirkstoffkombination?

  • Entzündungen bei Hauterkrankungen hemmen
  • Juckreiz bei Hauterkrankungen und Juckflechten lindern
  • Wachstum von Bakterien und Pilzen hemmen



Apotheken-Notdienst