Dithranol + Salicylsäure

Wirkstoffkombination || Quellen (Stand: 06. September 2007)

Warnhinweise und Vorsichtsmaßnahmen

  • Bei Nierenschäden sollte die Wirkstoffkombination nur auf bis zu zehn Prozent der Körperoberfläche und nicht länger als vier Wochen angewendet werden.
  • Die Wirkstoffkombination sollte nicht auf Schleimhäuten oder am Auge angewendet werden.
  • Nicht im Gesicht und im Bereich von Hautfalten anwenden.
  • Bei starken Hautreizungen muss die Behandlung abgebrochen und ein Arzt aufgesucht werden.
  • Harmlose Verfärbung der Haut sind möglich.

Manchmal lösen arzneiliche Wirkstoffe allergische Reaktionen aus. Sollten Sie Anzeichen einer allergischen Reaktion wahrnehmen, so informieren Sie umgehend Ihren Arzt oder Apotheker.




Apotheken-Notdienst