Cyclandelat

Wirkstoff || Quellen (Stand: 13. Dezember 2007)

auch bezeichnet als:
3,3,5-Trimethylcyclohexyl mandelat

Allgemeines

Cyclandelat wird zur Behandlung von chronischen Durchblutungsstörungen im Gehirn und daraus resultierenden Beschwerden wie Taubheitsgefühle, Schwindel, Sprachstörungen, Halbseitenlähmung und Demenz (Hirnleistungsschwäche) angewendet, um die Durchblutung zu fördern.

Welchen Zwecken dient dieser Wirkstoff?

  • Folgen von Durchblutungsstörungen im Gehirn reduzieren
  • Migräne lindern
  • Durchblutungsstörungen im Gehirn verringern



Apotheken-Notdienst