Bufexamac + basisches Bismutgallat + Lidocain

Wirkstoffkombination || Quellen (Stand: 08. Mai 2010)

Hinweis

Seit 5. Mai 2010 sind Medikamente mit dem Wirkstoff Bufexamac in Apotheken nicht mehr erhältlich. Die Zulassung wurde wegen des erhöhten Risikos von Kontaktekzemen widerrufen. Bufexamac ruft Nebenwirkungen hervor, die den Symptomen der ursächlichen Beschwerden so sehr gleichen, dass sie gar nicht als Nebenwirkungen erkannt werden. Das Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte kommt deshalb zu dem Schluss, dass der mögliche Schaden Bufexamac-haltiger Arzneimittel nicht vertretbar ist.

Allgemeines

Die Kombination der Wirkstoffe Bufexamac, basisches Bismutgallat (auch Wismutgallat genannt) und Lidocain wirkt schmerzlindernd und entzündungshemmend.

Welchen Zwecken dient diese Wirkstoffkombination?

  • Schmerzen und Juckreiz bei Hämorrhoiden lindern
  • Entzündungen im Analbereich lindern
  • Schmerzen und Entzündungen bei Ekzemen und Schleimhautrissen im Analbereich lindern

Preisvergleich

Folgende Tabelle zeigt alle erfassten Medikamente, welche den Wirkstoff Bufexamac + basisches Bismutgallat + Lidocain enthalten:
(Bitte beachten Sie auch unsere Hinweise zu den Preis- und Zuzahlungsangaben)

Medikamente in der Kombination Bufexamac, Lidocain, basisches Bismutgallat

Onmeda selbst ist keine Online-Apotheke. Wir versenden keine Produkte. Im Rahmen unserer Kooperation mit MediPreis (http://www.medipreis.de) ermitteln wir jedoch die aktuell günstigsten Preise für die Medikamente und führen Sie unten auf. Mit Klick auf den Preis gelangen Sie zu MediPreis und können dort entscheiden, bei welchem Anbieter Sie bestellen möchten. Ist kein Link hinterlegt, so stammen die Preise aus der ABDA-Datenbank (Bundesvereinigung Deutscher Apothekerverbände) und sind bei MediPreis nicht gelistet.
Medikament Packungs­größe und Darreichungs­form
- Anzeige -
Günstigster Preis pro Packung (Zuzahlung), (Versandkosten)
Rectosellan Hämorrhoiden-Salbe mit Bufexamac 20 Gramm Salbe
6,45 EUR (5,00 EUR), ( EUR Versand) Preisvergleich



Apotheken-Notdienst