Atemur junior 50 Diskus/-mite 100 Diskus/-250 Diskus/-forte 500 Diskus

Medikament || Quellen (Stand: 12. November 2007)

Hersteller: GlaxoSmithKline GmbH & Co. KG
Wirkstoff: Fluticason (zur Inhalation)
Darreichungsform: Pulver-Inhalator

rezeptpflichtig

Bitte beachten: Die Angaben zur Wirkung beziehen sich allgemein auf den Wirkstoff des Medikaments und können daher von den Herstellerangaben zu Ihrem Medikament abweichen. Bitte fragen Sie im Zweifel Ihren Arzt oder Apotheker oder ziehen Sie den Beipackzettel Ihres Medikaments zurate.

Wirkung

atemur junior 50 Diskus/-mite 100 Diskus/-250 Diskus/-forte 500 Diskus enthält den Wirkstoff Fluticason (zur Inhalation). Zu beachten ist außerdem die besondere Wirkung von atemur junior 50 Diskus/-mite 100 Diskus/-250 Diskus/-forte 500 Diskus.

Aufgrund seiner atemwegserweiternden Wirkweise wird Fluticason zur Inhalation insbesondere zur Langzeittherapie bei Asthma bronchiale, chronischer Bronchitis und bei chronisch obstruktiven Lungenerkrankungen wie COPD verwendet.

Zu folgenden Anwendungsgebieten von Fluticason (zur Inhalation) sind vertiefende Informationen verfügbar:

Lesen Sie dazu auch die Informationen zu den Wirkstoffgruppen Glukokortikoide, Entzündungshemmer, Antiasthmatika, zu welcher der Wirkstoff Fluticason (zur Inhalation) gehört.

Anwendungsgebiete laut Herstellerangaben

  • Asthma der Bronchien aller Schweregrade
  • Verminderung von Häufigkeit und Schwere der Anfälle und des Abbaus des allgemeinen Gesundheitszustandes bei chronischer Atemwegserkrankung mit Verengung der Atemwege durch Krämpfe der Bronchialmuskulatur (COPD) (250 Diskus, forte 500 Diskus)

Dosierung

Für eine gute Wirkung sollte das Medikament regelmäßig angewendet werden, auch in beschwerdefreien Zeiten. Grundsätzlich ist eine Langzeitanwendung vorgesehen.

Bei Asthma richtet sich die Dosierung nach dem Alter der Patienten und dem Schweregrad der Erkrankung:

Kinder über vier Jahre, Jugendliche und Erwachsene wenden zweimal täglich eine Pulverinhalation atemur junior 50 Diskus oder atemur mite 100 Diskus an.

Jugendliche über 16 Jahre und Erwachsene können auch zweimal täglich ein bis zwei Pulverinhalationen atemur 250 Diskus anwenden. Bei stärkeren Beschwerden kann diese Patientengruppe die Dosierung auf zweimal täglich ein bis zwei Pulverinhalationen atemur forte 500 Diskus steigern.

Die Dosis sollte für jeden Patienten so angepasst werden, dass eine Kontrolle der Beschwerden erreicht werden kann. Sobald eine Besserung eingetreten ist, kann nach Rücksprache mit dem behandelnden Arzt die Dosis schrittweise bis auf die kleinste noch gut wirksame Menge herabgesetzt werden.

Zur Behandlung einer COPD sollten Erwachsene zweimal täglich zwei Pulverinhalationen atemur 250 Diskus oder zweimal täglich eine Pulverinhalation atemur forte 500 Diskus anwenden.

Der Wirkstoff befindet sich in einem runden Kunstoffbehältnis, dem so genannten Diskus. Der Diskus ist ein Applikationssystem, in dem sich ein Magazin mit abgeteilten Dosen des Wirkstoffpulvers befindet. Nach Öffnen des Mundstücks durch einen Schieber geben Sie die Wirkstoffdosis durch das Spannen eines Hebels frei, während Sie tief ausatmen. Setzen Sie dann das Mundstück an und atmen Sie durch den Diskus wieder tief ein. Halten Sie den Atem einige Zeit an, während Sie den Diskus absetzen und atmen Sie dann durch die Nase langsam wieder aus.

Die genaue Anwendung und Funktionsweise ist ausführlich in der Packungsbeilage beschrieben und sollte möglichst eingehalten werden. Bei Problemen mit der Inhalationstechnik befragen Sie Ihren behandelnden Arzt.

Packungsgröße & Preise

Auf dieser Seite erhalten Sie einen Überblick über Packungsgröße, Wirkstoffgehalt und Preis von atemur junior 50 Diskus/-mite 100 Diskus/-250 Diskus/-forte 500 Diskus. In folgender Angebotsform ist atemur junior 50 Diskus/-mite 100 Diskus/-250 Diskus/-forte 500 Diskus erhältlich:
(Bitte beachten Sie auch unsere Hinweise zu den Preis- und Zuzahlungsangaben)

Onmeda selbst ist keine Online-Apotheke. Wir versenden keine Produkte. Im Rahmen unserer Kooperation mit MediPreis (http://www.medipreis.de) ermitteln wir jedoch die aktuell günstigsten Preise für die Medikamente und führen Sie unten auf. Mit Klick auf den Preis gelangen Sie zu MediPreis und können dort entscheiden, bei welchem Anbieter Sie bestellen möchten. Ist kein Link hinterlegt, so stammen die Preise aus der ABDA-Datenbank (Bundesvereinigung Deutscher Apothekerverbände) und sind bei MediPreis nicht gelistet.
Packungsgröße und Darreichungsform Wirkstoffgehalt (Dosierung pro Einzeldosis Pulver-Inhalator)
- Anzeige -
Günstigster Preis pro Packung (Zuzahlung), (Versandkosten)
60 Einzeldosis Pulver-Inhalatoren 88 Mikrogramm Fluticason (zur Inhalation) €19,67 EUR (€5,00 EUR), (€0,00 EUR Versand) Preisvergleich
120 Einzeldosis Pulver-Inhalatoren 88 Mikrogramm Fluticason (zur Inhalation) €27,64 EUR (€5,00 EUR), (€0,00 EUR Versand) Preisvergleich
60 Einzeldosis Pulver-Inhalatoren 444 Mikrogramm Fluticason (zur Inhalation) €39,99 EUR (€5,00 EUR), (€0,00 EUR Versand) Preisvergleich
120 Einzeldosis Pulver-Inhalatoren 444 Mikrogramm Fluticason (zur Inhalation) €63,68 EUR (€6,37 EUR), (€0,00 EUR Versand) Preisvergleich

Sonstige Bestandteile

Folgende arzneilich nicht wirksame Bestandteile sind in dem Medikament enthalten:

  • Lactose 1H2O



Apotheken-Notdienst