Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Vidisic

Medikament || Quellen (Stand: 27. September 2007)

Hersteller: Mann (Dr. Gerhard Mann, Chem.-pharm. Fabrik GmbH)
Wirkstoff: Carbomer
Darreichungsform: Augengel

rezeptfrei

Nebenwirkungen

Sehr seltene oder vereinzelt auftretende Nebenwirkungen:
Unverträglichkeitsreaktionen wie Brennen, Rötungen, Fremdkörpergefühl.

Wechselwirkungen

Bislang sind keine Wechselwirkungen von Carbomer mit anderen Wirkstoffen bekannt.

Werden zusätzlich zu einem Carbomer-Präparat andere Augentropfen oder Augensalben eingesetzt, sollte zwischen beiden Anwendungen mindestens ein Zeitraum von fünf Minuten liegen. Der Wirkstoff Carbomer sollte immer als letzter verabreicht werden.







Anzeige