Anzeige

Anzeige

Uro-Cephoral

Medikament || Quellen (Stand: 14. September 2007)

Hersteller: Merck Pharma GmbH
Wirkstoff: Cefixim
Darreichungsform: Filmtablette

rezeptpflichtig

Wirkung

Uro-Cephoral enthält den Wirkstoff Cefixim.

Cefixim wird bei bei akuten und chronischen bakteriellen Infektionen mit Cefixim-empfindlichen Bakterien wie etwa Streptokokken angewendet. Hierzu zählen:Des weiteren zählen zu diesen Infektionen des Hals-Nasen-Ohren-Raumes wieAußerdem kann Cefixim eingesetzt werden zur Behandlung von

Zu folgenden Anwendungsgebieten von Cefixim sind vertiefende Informationen verfügbar:

Lesen Sie dazu auch die Informationen zu den Wirkstoffgruppen Cephalosporine, Antibiotika, zu welcher der Wirkstoff Cefixim gehört.

Anwendungsgebiete laut Herstellerangaben

  • akute und chronische Infektionen durch Cefixim-empfindliche Krankheitserreger
  • akute, unkomplizierte Infektionen im Urogenitalbereich, die durch Cefixim-empfindliche Krankheitserreger verursacht werden und einer oralen Therapie zugänglich sind, wie Infektionen der Niere und der ableitenden Harnwege
  • akute, unkomplizierte Infektionen im Urogenitalbereich, die durch Cefixim-empfindliche Krankheitserreger verursacht werden und einer oralen Therapie zugänglich sind, wie akute Entzündung der Harnröhre auf Grund einer Infektion durch Gonokokken

Dosierung

Soweit nicht anders verordnet, erhalten Erwachsene und Kinder ab zwölf Jahren täglich zwei Filmtabletten. Die empfohlene Tagesdosis kann wahlweise auf einmal verabreicht oder in zwei Einzeldosen, je morgens und abends eine Filmtablette, aufgeteilt werden.

Bei unkomplizierten Harnwegsinfektionen bei Frauen reicht in der Regel eine Behandlungsdauer von ein bis drei Tagen aus. Bei unkomplizierter Gonorrhoe (Tripper) ist in der Regel eine einmalige Verabreichung von 400 Milligramm Cefixim (zwei Filmtabletten) ausreichend. Der Behandlungserfolg der Therapie einer Gonokokkeninfektion sollte durch eine Blutkontrolle drei bis vier Tage nach Behandlungsende überprüft werden.
Hierzu legt der behandelnde Arzt eine so genannte Blutkultur an.

Bei Patienten mit schwerer Nierenschwäche ist die Dosis zu verringern. Sie sollte bei Erwachsenen und Kindern ab zwölf Jahren mit einer Kreatinin-Clearance von weniger als 20 Millilitern pro Minute einmal pro Tag 200 Milligramm betragen. Eine Absprache mit dem behandelnden Arzt ist jedoch unerlässlich.

Die Einnahme während der Mahlzeiten beeinträchtigt die Aufnahme des Mittels nicht. Das Medikament kann daher sowohl vor als auch zusammen mit einer Mahlzeit eingenommen werden. Die Filmtabletten sollten mit reichlich Flüssigkeit geschluckt werden.

Packungsgröße & Preise

Auf dieser Seite erhalten Sie einen Überblick über Packungsgröße, Wirkstoffgehalt und Preis von Uro-Cephoral. In folgender Angebotsform ist Uro-Cephoral erhältlich:
(Bitte beachten Sie auch unsere Hinweise zu den Preis- und Zuzahlungsangaben)

Onmeda selbst ist keine Online-Apotheke. Wir versenden keine Produkte. Im Rahmen unserer Kooperation mit MediPreis (http://www.medipreis.de) ermitteln wir jedoch die aktuell günstigsten Preise für die Medikamente und führen Sie unten auf. Mit Klick auf den Preis gelangen Sie zu MediPreis und können dort entscheiden, bei welchem Anbieter Sie bestellen möchten. Ist kein Link hinterlegt, so stammen die Preise aus der ABDA-Datenbank (Bundesvereinigung Deutscher Apothekerverbände) und sind bei MediPreis nicht gelistet.
Packungsgröße und Darreichungsform Wirkstoffgehalt (Dosierung pro Stück Filmtablette)
- Anzeige -
Günstigster Preis pro Packung (Zuzahlung), (Versandkosten)
6 Stück Filmtabletten 200 Milligramm Cefixim €26,87 EUR (€5,00 EUR), (€0,00 EUR Versand) Preisvergleich

Sonstige Bestandteile

Folgende arzneilich nicht wirksame Bestandteile sind in dem Medikament enthalten:

  • Calciumhydrogenphosphat 2H2O
  • dünnflüssiges Paraffin
  • Hypromellose
  • Magnesiumstearat
  • Mikrokristalline Cellulose
  • Natriumdodecylsulfat
  • Paraffin, dünnflüssiges
  • Titandioxid
  • vorverkleisterte Stärke (Mais)


Apotheken-Notdienst


Anzeige