PK-Merz Filmtabletten 100mg/-150mg

Medikament || Quellen (Stand: 17. Oktober 2007)

Hersteller: Merz Pharmaceuticals GmbH
Wirkstoff: Amantadin
Darreichungsform: Filmtabletten

rezeptpflichtig

Bitte beachten: Die Angaben zur Wirkung beziehen sich allgemein auf den Wirkstoff des Medikaments und können daher von den Herstellerangaben zu Ihrem Medikament abweichen. Bitte fragen Sie im Zweifel Ihren Arzt oder Apotheker oder ziehen Sie den Beipackzettel Ihres Medikaments zurate.

Wirkung

PK-Merz Filmtabletten 100mg/-150mg enthalten den Wirkstoff Amantadin. Zu beachten ist außerdem die besondere Wirkung von PK-Merz Filmtabletten 100mg/-150mg.

Amantadin kann bei der Parkinson-Krankheit zur Linderung der Symptome eingesetzt werden. Es vermindert das Zittern, die Bewegungsstörungen und die körperliche Starre. Der Wirkstoff Amantadin verringert auch solche Bewegungsstörungen, die durch Medikamente verursacht werden. Bewegungsstörungen können beispielsweise bei Einnahme von Neuroleptika oder ähnlich wirkenden Arzneimitteln auftreten.

Amantadin wird zudem zur Vorbeugung und Verkürzung der Grippe eingesetzt. Es wird zu diesem Zweck als Tablette geschluckt und hemmt die Vermehrung der Grippeviren.

Die Vorbeugung empfiehlt sich bei Ansteckungsgefahr (Ärzte, Pflegepersonal, Apotheker) und insbesondere bei Personen mit schwachen Abwehrkräften oder Personen mit chronischen Atemwegserkrankungen wie Asthma oder chronischer Bronchitis. Zur Vorbeugung der Infektion muss der Wirkstoff möglichst bald nach oder vor dem Kontakt mit infizierten Personen eingenommen werden.

Zur Therapie einer Grippe ist der Wirkstoff wie bei der Vorbeugung zu dosieren. Mit der Einnahme sollte möglichst bald nach dem Erkrankungsausbruch begonnen werden.

Zu folgenden Anwendungsgebieten von Amantadin sind vertiefende Informationen verfügbar:

Lesen Sie dazu auch die Informationen zu den Wirkstoffgruppen virenhemmende Mittel, NMDA-Antagonisten, Parkinson-Mittel, zu welcher der Wirkstoff Amantadin gehört.

Anwendungsgebiete laut Herstellerangaben

  • Symptome der Parkinson-Krankheit, wie zum Beispiel Muskelstarre, Zittern und Bewegungsarmut beziehungsweise Akinese (eine hochgradige Bewegungsarmut bis zur völligen Bewegungslosigkeit)
  • durch Neuroleptika und ähnlich wirkende Arzneimittel bedingte extrapyramidale (außerhalb der Pyramidenbahn liegende) Symptome wie früh auftretende Bewegungsstörungen, Unfähigkeit, längere Zeit die gleiche Körperhaltung beizubehalten, Muskelsteifheit und Muskelzittern

Dosierung

Die Einstellung des Patienten auf die Behandlung mit dem Medikament erfolgt in den ersten vier bis sieben Tagen mit einmal täglich einer Tablette zu 100 Milligramm Amantadin-Hemisulfat. Diese Dosis kann vom Arzt in wöchentlichen Abständen um 100 beziehungsweise 150 Milligramm Wirkstoff gesteigert werden, bis die individuell am besten wirksame und verträgliche Langzeitdosis erreicht ist. Bei einer eingeschränkten Nierenfunktion muss die Dosis vom Arzt entsprechend angepasst werden.

Eine Tageshöchstdosis von 600 Milligramm Amantadin-Hemisulfat sollte nicht überschritten werden.

Die Tabletten werden vor den Mahlzeiten mit etwas Flüssigkeit, vorzugsweise morgens und nachmittags eingenommen. Die letzte Tagesdosis sollte nicht nach 16.00 Uhr eingenommen werden.

Eine plötzliche Beendigung der Therapie ist vermeiden, da starke
Verschlechterung der Parkinson-Beschwerden bis hin zur akinetischen Krise (Bewegungsunfähigkeit) und Absetzerscheinungen bis zu Wahnvorstellungen möglich sind.

Packungsgröße & Preise

Auf dieser Seite erhalten Sie einen Überblick über Packungsgröße, Wirkstoffgehalt und Preis von PK-Merz Filmtabletten 100mg/-150mg. In folgender Angebotsform sind PK-Merz Filmtabletten 100mg/-150mg erhältlich:
(Bitte beachten Sie auch unsere Hinweise zu den Preis- und Zuzahlungsangaben)

Onmeda selbst ist keine Online-Apotheke. Wir versenden keine Produkte. Im Rahmen unserer Kooperation mit MediPreis (http://www.medipreis.de) ermitteln wir jedoch die aktuell günstigsten Preise für die Medikamente und führen Sie unten auf. Mit Klick auf den Preis gelangen Sie zu MediPreis und können dort entscheiden, bei welchem Anbieter Sie bestellen möchten. Ist kein Link hinterlegt, so stammen die Preise aus der ABDA-Datenbank (Bundesvereinigung Deutscher Apothekerverbände) und sind bei MediPreis nicht gelistet.
Packungsgröße und Darreichungsform Wirkstoffgehalt (Dosierung pro Stück Filmtabletten)
- Anzeige -
Günstigster Preis pro Packung (Zuzahlung), (Versandkosten)
100 Stück Filmtabletten 75,51 Milligramm Amantadin €21,03 EUR (€5,00 EUR), (€3,00 EUR Versand) Preisvergleich
100 Stück Filmtabletten 113,26 Milligramm Amantadin €25,38 EUR (€5,00 EUR), (€3,00 EUR Versand) Preisvergleich

Sonstige Bestandteile

Folgende arzneilich nicht wirksame Bestandteile sind in dem Medikament enthalten:

  • mikrokristalline Cellulose
  • Povidon
  • Titandioxid (E 171)
  • Croscarmellose-Natrium
  • Gelatine
  • Kartoffelstärke
  • Laktosemonohydrat
  • Macrogol 6000
  • Magnesiumstearat
  • Poly[butylmethacrylat-co-(2-dimethylaminoethyl)methacrylat-co-methylmethacrylat] (1:2:1) (Eudragit E 100)
  • Siliciumdioxid
  • Talkum



Apotheken-Notdienst