Anzeige

Anzeige

Minirin 0,1mg/ -0,2mg Tabletten

Medikament || Quellen (Stand: 12. Februar 2010)

Hersteller: FERRING Arzneimittel GmbH
Wirkstoff: Desmopressin
Darreichungsform: Tablette

rezeptpflichtig

Wirkung

Minirin 0,1mg/ -0,2mg Tabletten enthält den Wirkstoff Desmopressin. Zu beachten ist außerdem die besondere Wirkung von Minirin 0,1mg/ -0,2mg Tabletten.

Der Wirkstoff Desmopressin ist erste Wahl bei der sogenannten Wasserharnruhr (Diabetes insipidus centralis). Hierbei handelt es sich um eine Erkrankung, die durch einen Mangel an dem wasserzurückhaltenden Hormon ADH (Antidiuretisches Hormon) verursacht wird. Der Mangel zeigt sich durch einen fast unstillbaren Durst und ständigen Harndrang. Desmopressin wirkt beiden Beschwerden entgegen.

Ferner wird nächtliches Durchschlafen ohne Wasserlassen durch Desmopressin wieder ermöglicht. Deshalb kann es auch gut zur Behandlung von Bettnässen (nächtliche Harninkontinenz) angewendet werden. Auch eine Austrocknung durch hohen Wasserverlust bei Verletzungen und Operationen kann mit diesem Wirkstoff verhindert werden.

Weiterhin kann Desmopressin eine angeborene Blutungsneigung (beispielsweise leichte Hämophilie A) behandeln, da es die Blutungszeit verkürzt.

Außerdem kann Desmopressin in der ärztlichen Diagnostik angewendet werden, wenn man testen will, wie gut die Niere in der Lage ist, Urin zu konzentrieren.

Zu folgenden Anwendungsgebieten von Desmopressin sind vertiefende Informationen verfügbar:

Lesen Sie dazu auch die Informationen zur Wirkstoffgruppe Hypothalamushormone, zu welcher der Wirkstoff Desmopressin gehört.

Anwendungsgebiete laut Herstellerangaben

  • krankhaft erhöhte Urinausscheidung und krankhafter Durst durch Mangel an ADH, dem Hormon, das die Urinausscheidung hemmt
  • nächtliches Einnässen ohne organische Ursache bei Patienten nach dem fünften Lebensjahr
  • gehirnbedingte Wasserharnruhr durch Fehlen des Hormons ADH, das die Urinausscheidung hemmt

Dosierung

Die Dosierung von Desmopressin-Tabletten ist vom Arzt individuell anzupassen. Da die Aufnahme von Desmopressin in den Körper durch Nahrung vermindert wird, soll die Einnahme immer im gleichen zeitlichen Abstand zu den Mahlzeiten erfolgen.

Bei Wasserharnruhr, vermehrtem Harnfluss und vermehrtem Durst sollte die Dosierung zu Beginn der Behandlung bei Erwachsenen und Kindern bei dreimal
täglich einer 0,1m-Tablette liegen. Dann wird der Arzt die Dosierung individuell an den Behandlungserfolg anpassen. Bei den meisten Patienten reicht auf Dauer eine Dosierung von dreimal täglich einer 0,1mg- oder dreimal täglich einer 0,2mg-Tablette.

Bei Anzeichen von Wassereinlagerungen und /oder Blut-Natrium-Mangel muss die Behandlung vom Arzt unterbrochen und die Dosierung angepasst werden.

Bei nächtlichem Bettnässen ohne organische Ursache wird üblicherweise eine Anfangsdosierung von einmal einer 0,2mg-Tablette vor dem Zubettgehen verordnet. Bei nicht ausreichendem Therapieerfolg kann diese auf zwei Tabletten gesteigert werden. Die Zufuhr von Flüssigkeit muss vor dem Schlafengehen und während der Nacht so gering wie möglich gehalten werden. Um eine Überwässerung zu vermeiden, darf man nur bei Durst trinken. Bei Anzeichen einer Überwässung und/oder Blut-Natrium-Mangel (Kopfschmerzen, Übelkeit und Erbrechen, Gewichtszunahme und in schweren Fällen Krämpfe) muss die Behandlung unterbrochen werden, bis die beschwerden verschwinden. Bei Wiederaufnahme der Behandlung muss dann die Flüssigkeitszufuhr streng kontrolliert werden.

Die Tabletten sind für einen Behandlungszeitraum von bis zu drei Monaten vorgesehen. Die Notwendigkeit für eine weitere Behandlung sollte vom Arzt durch eine Unterbrechung der Einnahme von mindestens einer Woche überprüft werden.

Packungsgröße & Preise

Auf dieser Seite erhalten Sie einen Überblick über Packungsgröße, Wirkstoffgehalt und Preis von Minirin 0,1mg/ -0,2mg Tabletten. In folgender Angebotsform ist Minirin 0,1mg/ -0,2mg Tabletten erhältlich:
(Bitte beachten Sie auch unsere Hinweise zu den Preis- und Zuzahlungsangaben)

Onmeda selbst ist keine Online-Apotheke. Wir versenden keine Produkte. Im Rahmen unserer Kooperation mit MediPreis (http://www.medipreis.de) ermitteln wir jedoch die aktuell günstigsten Preise für die Medikamente und führen Sie unten auf. Mit Klick auf den Preis gelangen Sie zu MediPreis und können dort entscheiden, bei welchem Anbieter Sie bestellen möchten. Ist kein Link hinterlegt, so stammen die Preise aus der ABDA-Datenbank (Bundesvereinigung Deutscher Apothekerverbände) und sind bei MediPreis nicht gelistet.
Packungsgröße und Darreichungsform Wirkstoffgehalt (Dosierung pro Stück Tablette)
- Anzeige -
Günstigster Preis pro Packung (Zuzahlung), (Versandkosten)
30 Stück Tabletten 0,089 Milligramm Desmopressin €71,30 EUR (€7,16 EUR), (€0,00 EUR Versand) Preisvergleich
90 Stück Tabletten 0,089 Milligramm Desmopressin €180,92 EUR (€10,00 EUR), (€0,00 EUR Versand) Preisvergleich
30 Stück Tabletten 0,178 Milligramm Desmopressin €75,79 EUR (€7,62 EUR), (€0,00 EUR Versand) Preisvergleich
90 Stück Tabletten 0,178 Milligramm Desmopressin €197,62 EUR (€10,00 EUR), (€0,00 EUR Versand) Preisvergleich

Sonstige Bestandteile

Folgende arzneilich nicht wirksame Bestandteile sind in dem Medikament enthalten:

  • Magnesiumstearat
  • Kartoffelstärke
  • Lactose-Monohydrat
  • Povidon K25


Apotheken-Notdienst


Anzeige