Anzeige

Anzeige

Marcumar

Medikament || Quellen (Stand: 02. Juni 2011)

Hersteller: Meda GmbH
Wirkstoff: Phenprocoumon
Darreichungsform: Tablette

rezeptpflichtig

Wirkung

Marcumar enthält den Wirkstoff Phenprocoumon.

Phenprocoumon wird zur Vorbeugung gegen und Therapie von Gefäßverschlusskrankheiten wie zum Beispiel Venenerkrankungen und Bein- und Beckenvenenthrombosen eingesetzt. Es dient zur Langzeitbehandlung des Herzinfarktes, wenn von einem erhöhten Risiko eines Gefäßverschlusses ausgegangen werden muss.

Dabei muss der Arzt allerdings während des gesamten Behandlungszeitraumes das Blutungsrisiko sorgfältig beobachten.

Zu folgenden Anwendungsgebieten von Phenprocoumon sind vertiefende Informationen verfügbar:

Alle vom Hersteller genannten Anwendungsgebiete

Weitere Informationen

Lesen Sie dazu auch die Informationen zu den Wirkstoffgruppen Blutverdünner (Antikoagulantien), Vitamin K-Antagonisten, zu welcher der Wirkstoff Phenprocoumon gehört.

Dosierung

Die Dosierung muss den individuellen Gegebenheiten des Patienten angepasst werden, da der Wirkstoff nur ein enges therapeutisches Fenster besitzt und die Nebenwirkungen beträchtlich sind. Daher wird vor Beginn einer Behandlung zunächst die Thromboplastinzeit des Patienten bestimmt. Eingeleitet wird die Therapie dann mit einer höheren Anfangsdosis, die über zwei Tage hinweg gegeben wird. Am dritten Tag erfolgt dann der Quick-Test, aus dem sich ein INR-Wert ergibt. Dieser wird nun mit den Vorgaben der Hersteller für die einzelnen Anwendungsgebiete verglichen. Sie bewegen sich zumeist zwischen 2,0 und 3,0. Lediglich bei Patienten mit mechanischen Herzklappen wird mit 2,0 bis 4,0 eine niedrigere Blutgerinnung angesetzt, um das Verstopfen der mechanischen Teile zu verhindern.
Liegen die Werte im Intervall, wird in der Erhaltungsdosis von nun an täglich 1 Tablette gegeben. Liegen die Werte darunter, werden 1,5 (anderthalb), liegen sie darüber, wird 1/2 Tablette verabreicht. Es soll keine Marcumar-Gabe erfolgen, wenn der INR-Wert größer als 4,5 ist. In regelmäßigen Abständen sollten die Gerinnungswerte mit dem Quick-Test nachkontrolliert werden.

Packungsgröße & Preise

Auf dieser Seite erhalten Sie einen Überblick über Packungsgröße, Wirkstoffgehalt und Preis von Marcumar. In folgender Angebotsform ist Marcumar erhältlich:
(Bitte beachten Sie auch unsere Hinweise zu den Preis- und Zuzahlungsangaben)

Onmeda selbst ist keine Online-Apotheke. Wir versenden keine Produkte. Im Rahmen unserer Kooperation mit MediPreis (http://www.medipreis.de) ermitteln wir jedoch die aktuell günstigsten Preise für die Medikamente und führen Sie unten auf. Mit Klick auf den Preis gelangen Sie zu MediPreis und können dort entscheiden, bei welchem Anbieter Sie bestellen möchten. Ist kein Link hinterlegt, so stammen die Preise aus der ABDA-Datenbank (Bundesvereinigung Deutscher Apothekerverbände) und sind bei MediPreis nicht gelistet.
Packungsgröße und Darreichungsform Wirkstoffgehalt (Dosierung pro Stück Tablette)
- Anzeige -
Günstigster Preis pro Packung (Zuzahlung), (Versandkosten)
14 Stück Tabletten 3 Milligramm Phenprocoumon €11,66 EUR (€5,00 EUR), (€0,00 EUR Versand) Preisvergleich
49 Stück Tabletten 3 Milligramm Phenprocoumon €18,56 EUR (€5,00 EUR), (€3,00 EUR Versand) Preisvergleich
98 Stück Tabletten 3 Milligramm Phenprocoumon €23,88 EUR (€5,00 EUR), (€2,00 EUR Versand) Preisvergleich
56 Stück Tabletten 3 Milligramm Phenprocoumon €19,03 EUR (€5,00 EUR), (€2,00 EUR Versand) Preisvergleich

Sonstige Bestandteile

Folgende arzneilich nicht wirksame Bestandteile sind in dem Medikament enthalten:

  • Maisstärke
  • Lactose-Monohydrat
  • Magnesiumstearat
  • Maisquellstärke
  • Talkum

Apotheken-Notdienst



Anzeige