MAALOXAN 25 mVal Suspension

Medikament || Quellen (Stand: 02. Juni 2016)

Hersteller: Winthrop Arzneimittel GmbH
Wirkstoffkombination: Algeldrat + Magnesiumhydroxid
Darreichungsform: Suspension

rezeptfrei

Bitte beachten: Die Angaben zur Wirkung beziehen sich allgemein auf den Wirkstoff des Medikaments und können daher von den Herstellerangaben zu Ihrem Medikament abweichen. Bitte fragen Sie im Zweifel Ihren Arzt oder Apotheker oder ziehen Sie den Beipackzettel Ihres Medikaments zurate.

Wirkung

MAALOXAN 25 mVal Suspension enthält die Wirkstoffkombination Algeldrat + Magnesiumhydroxid. Zu beachten ist außerdem die besondere Wirkung von MAALOXAN 25 mVal Suspension.

Die Kombination dient der Behandlung von Beschwerden, die durch einen Überschuss an Magensäurte verursacht werden. Diese sind Sodbrennen und säurebedingte Magenbeschwerden sowie Magen- und Zwölffingerdarmgeschwüre (Ulcus ventriculi oder Ulcus duodeni).

Bei Patienten mit Geschwüren im Magen oder dem Zwölffingerdarm sollte der Arzt zunächst eine Untersuchung auf den Erreger Helicobacter pylori unternehmen. Die Untersuchung dazu ist einfach und beruht auf einer Analyse der ausgeatmeten Luft. Wird dieser Keim nachgewiesen, sollte eine Therapie begonnen werden, die den Krankheitserreger ausrottet. Ist diese Behandlung erfolgreich, heilt auch das Geschwür in der Regel aus.

Zu folgenden Anwendungsgebieten von Algeldrat + Magnesiumhydroxid sind vertiefende Informationen verfügbar:

Lesen Sie dazu auch die Informationen zu den Wirkstoffgruppen Antazida, Mittel gegen zu viel Magensäure, zu welchen die Wirkstoffkombination Algeldrat + Magnesiumhydroxid gehört.

Anwendungsgebiete laut Herstellerangaben

  • Sodbrennen und säurebedingte Magenbeschwerden
  • Magen- oder Zwölffingerdarmgeschwüre

Dosierung

Erwachsene nehmen im Allgemeinen eine bis zwei Stunden nach jeder Mahlzeit und unmittelbar vor dem Schlafengehen einen bis zwei Meßlöffel oder Beutel der Suspension unverdünnt ein. Die tägliche Dosis sollte vier bis sechs Portionen nicht überschreiten.

Halten Sie zur Einnahme anderer Arzneimittel möglichst zwei Stunden zeitlichen Abstand ein. Während einer Therapie mit Antibiotika der Wirkstoffgruppen Tetrazykline oder Chinolone ist die Behandlung mit dem Medikament nicht zu empfehlen.

Die Suspension sollte vor Gebrauch kräftig geschüttelt werden (Beutel durchkneten) und dann unverdünnt eingenommen werden.

Bleiben die Beschwerden trotz der Therapie länger als zwei Wochen bestehen, sollte ein Arzt abklären, ob eine bösartige Erkrankung dahinter steckt.

Packungsgröße & Preise

Auf dieser Seite erhalten Sie einen Überblick über Packungsgröße und Preis von MAALOXAN 25 mVal Suspension. In folgender Angebotsform ist MAALOXAN 25 mVal Suspension erhältlich:
(Bitte beachten Sie auch unsere Hinweise zu den Preis- und Zuzahlungsangaben)

Onmeda selbst ist keine Online-Apotheke. Wir versenden keine Produkte. Im Rahmen unserer Kooperation mit MediPreis (http://www.medipreis.de) ermitteln wir jedoch die aktuell günstigsten Preise für die Medikamente und führen Sie unten auf. Mit Klick auf den Preis gelangen Sie zu MediPreis und können dort entscheiden, bei welchem Anbieter Sie bestellen möchten. Ist kein Link hinterlegt, so stammen die Preise aus der ABDA-Datenbank (Bundesvereinigung Deutscher Apothekerverbände) und sind bei MediPreis nicht gelistet.
Packungsgröße und Darreichungsform
- Anzeige -
Günstigster Preis pro Packung (Zuzahlung), (Versandkosten)
200 Milliliter Suspension
€7,74 EUR (€5,00 EUR), (€3,00 EUR Versand) Preisvergleich
500 Milliliter Suspension
€17,78 EUR (€5,00 EUR), (€3,00 EUR Versand) Preisvergleich
250 Milliliter Suspension
€8,23 EUR (€5,00 EUR), (€3,00 EUR Versand) Preisvergleich
100 Milliliter Suspension
€4,15 EUR (€5,00 EUR), (€3,00 EUR Versand) Preisvergleich

Sonstige Bestandteile

Folgende arzneilich nicht wirksame Bestandteile sind in dem Medikament enthalten:

  • Propyl-4-hydroxybenzoat
  • Citronensäure-Monohydrat
  • Mannitol
  • Methyl-4-hydroxybenzoat
  • Pfefferminzöl
  • Saccharin-Natrium
  • Salzsäure 36%
  • Sorbitol-Lösung 70% (nicht kristallisierend)
  • Wasserstoffperoxid-Lösung



Apotheken-Notdienst