Anzeige

Anzeige

Hirudoid Salbe

Medikament || Quellen (Stand: 21. September 2007)

Hersteller: SANKYO PHARMA GmbH
Wirkstoff: Chondroitinsulfat
Darreichungsform: Salbe

rezeptfrei

Wirkung

Hirudoid Salbe enthält den Wirkstoff Chondroitinsulfat. Zu beachten ist außerdem die besondere Wirkung von Hirudoid Salbe.

Chondroitinsulfat alleine wird als Creme oder Gel angeboten und dient ausschließlich zur äußerlichen Anwendung, worunter man auch die Einspritzung in die Harnblase versteht.

Der Wirkstoff wird bei stumpfen Verletzungen wie beispielsweise Prellungen eingesetzt, um Einblutungen ins Gewebe und Blutergüsse (Hämatome) zu verhindern.

Weiterhin kommt der Wirkstoff zur Anwendung bei oberflächennahen Entzündungen und Thrombosen der Venen (Venenerkrankungen), schmerzhaften Stauungen und Schwellungen in den Beinen sowie zur Behandlung nach Venenstripping und -verödung. Die Behandlung der ersten Wahl bei oberflächlicher Venenentzündung der Beine ist das Anlegen eines Druckverbandes (Kompressionsstrümpfe). Der Wirkstoff Chondroitinsulfat kommt daher nur zur Anwendung, wenn diese Kompressionsbehandlung der oberflächlichen Venenentzündung nicht möglich ist.

Ein weiterer Einsatzbereich von Chondroitinsulfat sind Spülungen mit einer Chondroitinsulfat-Lösung bei Blasenentzündungen (auch durch Bestrahlung), überaktiver Blase oder chronisch-wiederkehrenden Harnwegsinfektionen.

In Kombination mit Hyaluronsäure oder Glucosamin wird der Wirkstoff auch bei abnutzungsbedingten Gelenkbeschwerden (Arthrose) eingenommen oder in Kombination mit Hyaluronsäure zur Einspritzung in Gelenke verwendet.

Zu folgenden Anwendungsgebieten von Chondroitinsulfat sind vertiefende Informationen verfügbar:

Lesen Sie dazu auch die Informationen zu den Wirkstoffgruppen Blutverdünner (Antikoagulantien), Heparine und Heparin-Ähnliche, zu welcher der Wirkstoff Chondroitinsulfat gehört.

Anwendungsgebiete laut Herstellerangaben

  • stumpfe Verletzungen mit und ohne Bluterguss
  • oberflächliche Venenentzündung, sofern diese nicht durch Kompression behandelt werden kann

Dosierung

Die Salbe zwei- bis dreimal täglich auf die betroffenen Gebiete auftragen, bei Bedarf auch öfter. Bei besonders schmerzhaften Entzündungen vorsichtig auftragen und sanft einmassieren.

Packungsgröße & Preise

Auf dieser Seite erhalten Sie einen Überblick über Packungsgröße, Wirkstoffgehalt und Preis von Hirudoid Salbe. In folgender Angebotsform ist Hirudoid Salbe erhältlich:
(Bitte beachten Sie auch unsere Hinweise zu den Preis- und Zuzahlungsangaben)

Onmeda selbst ist keine Online-Apotheke. Wir versenden keine Produkte. Im Rahmen unserer Kooperation mit MediPreis (http://www.medipreis.de) ermitteln wir jedoch die aktuell günstigsten Preise für die Medikamente und führen Sie unten auf. Mit Klick auf den Preis gelangen Sie zu MediPreis und können dort entscheiden, bei welchem Anbieter Sie bestellen möchten. Ist kein Link hinterlegt, so stammen die Preise aus der ABDA-Datenbank (Bundesvereinigung Deutscher Apothekerverbände) und sind bei MediPreis nicht gelistet.
Packungsgröße und Darreichungsform Wirkstoffgehalt (Dosierung pro Gramm Salbe)
- Anzeige -
Günstigster Preis pro Packung (Zuzahlung), (Versandkosten)
100 Gramm Salbe 3 Milligramm Chondroitinsulfat €12,26 EUR (€5,00 EUR), (€0,00 EUR Versand) Preisvergleich

Sonstige Bestandteile

Folgende arzneilich nicht wirksame Bestandteile sind in dem Medikament enthalten:

  • 2-Propanol
  • Emulgierender Cetylstearylalkohol
  • gereinigtes Wasser
  • Glycerol
  • Methyl-4-hydroxybenzoat (E 218)
  • Propyl-4-hydroxybenzoat (E 216)
  • Thymol
  • Wollwachsalkoholsalbe


Apotheken-Notdienst


Anzeige