GIOTRIF 20mg/ -30mg/ -40mg/ -50mg Filmtabletten

Medikament || Quellen (Stand: 17. Januar 2014)

Hersteller: Boehringer Ingelheim Pharma GmbH & Co. KG
Wirkstoff: Afatinib
Darreichungsform: Filmtabletten

rezeptpflichtig

Bitte beachten: Die Angaben zur Wirkung beziehen sich allgemein auf den Wirkstoff des Medikaments und können daher von den Herstellerangaben zu Ihrem Medikament abweichen. Bitte fragen Sie im Zweifel Ihren Arzt oder Apotheker oder ziehen Sie den Beipackzettel Ihres Medikaments zurate.

Wirkung

GIOTRIF 20mg/ -30mg/ -40mg/ -50mg Filmtabletten enthalten den Wirkstoff Afatinib. Zu beachten ist außerdem die besondere Wirkung von GIOTRIF 20mg/ -30mg/ -40mg/ -50mg Filmtabletten.

Afatinib wird als alleiniger Wirkstoff eingesetzt zur Behandlung von Erwachsenen mit örtlich fortgeschrittenem nicht-kleinzelligen Lungenkrebs, auch wenn dieser schon Tochtergeschwulste gebildet hat.

Voraussetzung für die Wirkung von Afatinib ist, dass das Wachstum der Krebszellen durch veränderte Formen eines Rezeptors gefördert wird, an den der Epidermale Wachstumsfaktor EGF (epidermal growth factor) bindet, ein Eiweiß, das die Zellvermehrung aktiviert.

Außerdem dürfen die Patienten vorher nicht schon einen anderen Hemmstoff für den EGF erhalten haben. Auch darf vorher noch keine Behandlung mit Hemmstoffen für das Enzym Tyrosin-Kinase erfolgt sein, die ebenfalls als Untergruppe der Zytostatika in der Krebstherapie Anwendung finden.

Zu folgenden Anwendungsgebieten von Afatinib sind vertiefende Informationen verfügbar:

Lesen Sie dazu auch die Informationen zur Wirkstoffgruppe Zytostatika, zu welcher der Wirkstoff Afatinib gehört.

Anwendungsgebiete laut Herstellerangaben

  • örtlich fortgeschrittener nicht-kleinzelliger Lungenkrebs, der auch schon Tochtergeschwulste gebildet haben kann. Dazu müssen in den Zellen begünstigende Veränderungen an den Bindungsstellen für Wachstumsfaktoren (EGF-Rezeptoren) vorliegen. Die Patienten dürfen vorher nicht schon mit einem Hemmstoff für den EGF-Rezeptor oder für Tumor-Kinasen behandelt worden sein.

Dosierung

Die Behandlung mit dem Medikament muss von einem Arzt begonnen und überwacht werden, der Erfahrung mit Krebserkrankungen besitzt.

Vor dem Einsatz muss der Arzt zunächst abklären, ob die Krebszellen eine aktivierende Veränderung an der Bindungsstelle für Epidermalen Wachstumsfaktor (EGF) haben – denn nur dann kommt Afatinib infrage.

Die empfohlene Dosis beträgt eine 40mg-Filmtablette einmal täglich. Bei Patienten, die diese Dosis gut vertragen und wenig Nebenwirkungen gezeigt haben, kann der Arzt die Dosis auf die Höchstdosis von einer 50mg-Filmtablette täglich steigern. Kommt es bei der Normaldosis schon zu Nebenwirkungen (anhaltender Durchfall oder Hautreaktionen), wird der Arzt die Dosis mit den dafür geeigneten Tabletten vermindern oder die Therapie ganz unterbrechen.

Nehmen Sie die Tablette einmal täglich, aber nicht gemeinsam mit einer Mahlzeit ein. Mindestens drei Stunden vor und mindestens eine Stunde nach der Einnahme sollten Sie keine Nahrung zu sich nehmen. Haben Sie Ihre Tablette vergessen, sollten Sie sie noch am gleichen Tag einnehmen, sobald Sie daran denken. Beträgt der Zeitraum bis zur nächsten geplanten Dosis jedoch weniger als acht Stunden, darf die vergessene Dosis nicht mehr eingenommen werden.

Die Behandlung wird bis zum Fortschreiten der Erkrankung fortgesetzt oder bis der Patient das Medikament nicht mehr verträgt.

Packungsgröße & Preise

Auf dieser Seite erhalten Sie einen Überblick über Packungsgröße, Wirkstoffgehalt und Preis von GIOTRIF 20mg/ -30mg/ -40mg/ -50mg Filmtabletten. In folgender Angebotsform sind GIOTRIF 20mg/ -30mg/ -40mg/ -50mg Filmtabletten erhältlich:
(Bitte beachten Sie auch unsere Hinweise zu den Preis- und Zuzahlungsangaben)

Onmeda selbst ist keine Online-Apotheke. Wir versenden keine Produkte. Im Rahmen unserer Kooperation mit MediPreis (http://www.medipreis.de) ermitteln wir jedoch die aktuell günstigsten Preise für die Medikamente und führen Sie unten auf. Mit Klick auf den Preis gelangen Sie zu MediPreis und können dort entscheiden, bei welchem Anbieter Sie bestellen möchten. Ist kein Link hinterlegt, so stammen die Preise aus der ABDA-Datenbank (Bundesvereinigung Deutscher Apothekerverbände) und sind bei MediPreis nicht gelistet.
Packungsgröße und Darreichungsform Wirkstoffgehalt (Dosierung pro Stück Filmtabletten)
- Anzeige -
Günstigster Preis pro Packung (Zuzahlung), (Versandkosten)
28 Stück Filmtabletten 20 Milligramm Afatinib €2.514,93 EUR (€10,00 EUR), (€0,00 EUR Versand) Preisvergleich
28 Stück Filmtabletten 30 Milligramm Afatinib €2.514,93 EUR (€10,00 EUR), (€0,00 EUR Versand) Preisvergleich
28 Stück Filmtabletten 40 Milligramm Afatinib €2.514,93 EUR (€10,00 EUR), (€0,00 EUR Versand) Preisvergleich
28 Stück Filmtabletten 50 Milligramm Afatinib €2.514,93 EUR (€10,00 EUR), (€0,00 EUR Versand) Preisvergleich

Sonstige Bestandteile

Folgende arzneilich nicht wirksame Bestandteile sind in dem Medikament enthalten:

  • hochdisperses Siliciumdioxid
  • Hypromellose
  • Indigocarmin (E 132)
  • Magnesiumstearat
  • mikrokristalline Cellulose
  • Talkum
  • Titandioxid (E 171)
  • Crospovidon (Typ A)
  • Lactose-Monohydrat
  • Macrogol 400
  • Polysorbat 80



Apotheken-Notdienst