Anzeige

Anzeige

Formigran

Medikament || Quellen (Stand: 05. Dezember 2007)

Hersteller: GlaxoSmithKline Consumer Healthcare GmbH & Co. KG
Wirkstoff: Naratriptan
Darreichungsform: Filmtablette

rezeptfrei

Wirkung

Formigran enthält den Wirkstoff Naratriptan. Zu beachten ist außerdem die besondere Wirkung von Formigran.

Naratriptan wird bei Kopfschmerzen im Rahmen von Migräne eingesetzt. Der Wirkstoff ist für die Behandlung von Migräneanfällen mit oder ohne Sehstörungen (Aura) geeignet.

Naratriptan sollte nur zur Behandlung eines Anfalls und nicht zur Dauerbehandlung oder zur Vorbeugung angewandt werden.

Seit 1. April 2006 ist der Wirkstoff in der Dosierung von 2,5 Milligramm und in kleinen Packungsgrößen von der Verschreibungspflicht befreit.

Zu folgenden Anwendungsgebieten von Naratriptan sind vertiefende Informationen verfügbar:

Alle vom Hersteller genannten Anwendungsgebiete

Weitere Informationen

Lesen Sie dazu auch die Informationen zu den Wirkstoffgruppen Triptane, Migränemittel, zu welcher der Wirkstoff Naratriptan gehört.

Dosierung

Formigran ist ausschließlich zur Behandlung Erwachsener im Alter zwischen 18 und 65 Jahren zugelassen. Bei Personen, die jünger oder älter sind, darf es nicht angewendet werden. Den besten Erfolg hat die Behandlung, wenn das Medikament so früh wie möglich nach Auftreten des Migränekopfschmerzes angewendet wird. Die empfohlene Dosierung beträgt eine Filmtablette (2,5 Milligramm des Wirkstoffs Naratriptan). Nehmen Sie diese unzerkaut mit Wasser ein.

Wenn nach der Einnahme der ersten Filmtablette eine Besserung der Beschwerden eingetreten ist, die Migräneschmerzen aber wiederkommen, können Sie eine zweite Filmtablette einnehmen. Achten Sie jedoch darauf, dass zwischen den Einnahmen mindestens vier Stunden liegen. Insgesamt sollten Sie nicht mehr als zwei Filmtabletten (5 Milligramm Naratriptan) innerhalb von 24 Stunden zu sich nehmen.

Tritt nach der Einnahme der ersten Dosis des Medikaments keine Schmerzfreiheit oder zumindest eine deutliche Besserung der Migräne ein, ist die Einnahme einer zweiten Filmtablette nicht erlaubt. In diesem Fall können Sie einen Behandlungsversuch mit einem anderen rezeptfreien Schmerzmittel unternehmen.

Packungsgröße & Preise

Auf dieser Seite erhalten Sie einen Überblick über Packungsgröße, Wirkstoffgehalt und Preis von Formigran. In folgender Angebotsform ist Formigran erhältlich:
(Bitte beachten Sie auch unsere Hinweise zu den Preis- und Zuzahlungsangaben)

Onmeda selbst ist keine Online-Apotheke. Wir versenden keine Produkte. Im Rahmen unserer Kooperation mit MediPreis (http://www.medipreis.de) ermitteln wir jedoch die aktuell günstigsten Preise für die Medikamente und führen Sie unten auf. Mit Klick auf den Preis gelangen Sie zu MediPreis und können dort entscheiden, bei welchem Anbieter Sie bestellen möchten. Ist kein Link hinterlegt, so stammen die Preise aus der ABDA-Datenbank (Bundesvereinigung Deutscher Apothekerverbände) und sind bei MediPreis nicht gelistet.
Packungsgröße und Darreichungsform Wirkstoffgehalt (Dosierung pro Stück Filmtablette)
- Anzeige -
Günstigster Preis pro Packung (Zuzahlung), (Versandkosten)
2 Stück Filmtabletten 2,5 Milligramm Naratriptan €4,99 EUR (€5,00 EUR), (€3,00 EUR Versand) Preisvergleich

Sonstige Bestandteile

Folgende arzneilich nicht wirksame Bestandteile sind in dem Medikament enthalten:

  • Hypromellose
  • Lactose
  • Magnesiumstearat
  • mikrokristalline Cellulose
  • Titandioxid (E 171)
  • Aluminiumsalz der Indigosulfonsäure
  • Croscarmellose-Natrium
  • Eisenoxidhydrat
  • Triacetin

Apotheken-Notdienst



Anzeige