Anzeige

Anzeige

Dymista Nasenspray

Medikament || Quellen (Stand: 22. Mai 2013)

Hersteller: Meda GmbH
Wirkstoffkombination: Azelastin + Fluticason
Darreichungsform: Nasenspray

rezeptpflichtig

Wirkung

Dymista Nasenspray enthält die Wirkstoffkombination Azelastin + Fluticason. Zu beachten ist außerdem die besondere Wirkung von Dymista Nasenspray.

Die Kombination dient der Linderung von Beschwerden des mittelschweren bis schweren allergisch bedingten Schnupfens (sowohl Heuschnupfen wie ganzjährig). Sie wird eingesetzt, wenn die Behandlung mit Einzelsubstanzen beispielsweise mit einem antiallergischen oder mit einem kortisonhaltigen Präparat für die Nase nicht ausreicht, um die Beschwerden zu lindern.

Bisher wird die Kombination nur in Form von Nasensprays verwendet.

Zu folgenden Anwendungsgebieten von Azelastin + Fluticason sind vertiefende Informationen verfügbar:

Lesen Sie dazu auch die Informationen zu den Wirkstoffgruppen Glukokortikoide, H1-Antihistaminika, Antiallergika, zu welchen die Wirkstoffkombination Azelastin + Fluticason gehört.

Anwendungsgebiete laut Herstellerangaben

  • mittelschwerer bis schwerer Heuschnupfen, wenn die alleinige Gabe eines Antihistaminikums oder eines Glukokortikoids in die Nase nicht als ausreichend erachtet wird
  • mittelschwerer bis schwerer ganzjähriger allergischer Schnupfen, wenn die alleinige Gabe eines Antihistaminikums oder eines Glukokortikoids in die Nase nicht als ausreichend erachtet wird

Dosierung

Für einen Behandlungserfolg ist eine regelmäßige Anwendung wichtig. Erwachsene und Jugendliche ab 12 Jahren wenden je einen Sprühstoß in jedes Nasenloch zweimal täglich (morgens und abends) an. Das Nasenspray ist zur Langzeitanwendung geeignet. Die Dauer der Behandlung sollte dem Zeitraum entsprechen, in dem der Patienten dem Allergieauslöser ausgesetzt ist.

Vor der ersten Anwendung muss das Nasenspray vorbereitet werden. Dazu drücken Sie die Pumpe sechsmal nach unten und lassen wieder los. Wenn Sie das Nasenspray mehr als 7 Tage lang nicht benutzt haben, bereiten Sie es durch einmaliges Drücken und Loslassen vor.

Vor jedem Gebrauch des Sprays schütteln Sie die Flasche für etwa 5 Sekunden lang gut durch, indem diese nach oben und nach unten gekippt wird. Dann nehmen Sie die Schutzkappe ab. Nach dem Putzen der Nase sprühen Sie die Suspension einmal in jedes Nasenloch. Dabei neigen Sie den
Kopf leicht nach unten. Nach der Anwendung wischen Sie die Sprühdüse ab und setzen die Schutzkappe wieder auf.

Packungsgröße & Preise

Auf dieser Seite erhalten Sie einen Überblick über Packungsgröße und Preis von Dymista Nasenspray. In folgender Angebotsform ist Dymista Nasenspray erhältlich:
(Bitte beachten Sie auch unsere Hinweise zu den Preis- und Zuzahlungsangaben)

Onmeda selbst ist keine Online-Apotheke. Wir versenden keine Produkte. Im Rahmen unserer Kooperation mit MediPreis (http://www.medipreis.de) ermitteln wir jedoch die aktuell günstigsten Preise für die Medikamente und führen Sie unten auf. Mit Klick auf den Preis gelangen Sie zu MediPreis und können dort entscheiden, bei welchem Anbieter Sie bestellen möchten. Ist kein Link hinterlegt, so stammen die Preise aus der ABDA-Datenbank (Bundesvereinigung Deutscher Apothekerverbände) und sind bei MediPreis nicht gelistet.
Packungsgröße und Darreichungsform
- Anzeige -
Günstigster Preis pro Packung (Zuzahlung), (Versandkosten)
120 Sprühstoß Nasenspray
€36,27 EUR (€5,00 EUR), (€1,00 EUR Versand) Preisvergleich

Sonstige Bestandteile

Folgende arzneilich nicht wirksame Bestandteile sind in dem Medikament enthalten:

  • Glycerol
  • mikrokristalline Cellulose
  • 2-Phenylethan-1-ol
  • Benzalkoniumchlorid
  • Carmellose-Natrium
  • gereinigtes Wasser
  • Natriumedetat
  • Polysorbat 80


Apotheken-Notdienst


Anzeige