Avandia 8 mg

Medikament || Quellen (Stand: 29. September 2010)

Hersteller: GlaxoSmithKline GmbH & Co. KG
Wirkstoff: Rosiglitazon
Darreichungsform: Filmtablette

rezeptpflichtig

Bitte beachten: Die Angaben zur Wirkung beziehen sich allgemein auf den Wirkstoff des Medikaments und können daher von den Herstellerangaben zu Ihrem Medikament abweichen. Bitte fragen Sie im Zweifel Ihren Arzt oder Apotheker oder ziehen Sie den Beipackzettel Ihres Medikaments zurate.

Wirkung

Avandia 8 mg enthält den Wirkstoff Rosiglitazon. Zu beachten ist außerdem die besondere Wirkung von Avandia 8 mg.

Ab dem 1. November 2010 sind Medikamente mit dem Wirkstoff Rosiglitazon in Apotheken nicht mehr erhältlich. Die Zulassung wurde wegen des erhöhten Risikos von Herz-Kreis-Erkrankungen widerrufen (weiterführender Link: Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte (BfArM)).

Der Wirkstoff Rosiglitazon wird angewendet beim so genannten "Alterszucker" (Diabetes mellitus vom Typ 2), um den erhöhten Blutzuckerspiegel zu senken. Er kann allein verabreicht werden, wenn beispielsweise andere Blutzuckerspiegelsenker nicht vertragen werden, oder in Kombination, wenn eine Einzeltherapie nicht ausreichend ist.

Zu folgenden Anwendungsgebieten von Rosiglitazon sind vertiefende Informationen verfügbar:

Lesen Sie dazu auch die Informationen zu den Wirkstoffgruppen Glitazone, orale Antidiabetika, Antidiabetika, zu welcher der Wirkstoff Rosiglitazon gehört.

Anwendungsgebiete laut Herstellerangaben

  • bei der Typ-2-Zuckerkrankheit als Einzelbehandlung bei Patienten (insbesondere übergewichtigen Patienten), die durch Diät und Bewegung nicht gut genug eingestellt sind und für die Metformin wegen Gegenanzeigen oder Unverträglichkeit ungeeignet ist (Metformin ist auch ein Wirkstoff gegen Zuckerkrankheit)
  • bei der Typ-2-Zuckerkrankheit als Zweifach-Kombinationsbehandlung zum Einnehmen zusammen mit Metformin bei Patienten (insbesondere bei übergewichtigen Patienten), deren Blutzucker trotz einer oralen (über den Mund eingenommenen) Einzelbehandlung mit maximal verträglichen Dosen von Metformin nicht gut genug eingestellt ist (Metformin ist auch ein Wirkstoff gegen Zuckerkrankheit)
  • bei der Typ-2-Zuckerkrankheit als Zweifach-Kombinationsbehandlung zum Einnehmen zusammen mit Sulfonylharnstoffen nur bei Patienten mit Metformin-Unverträglichkeit oder Patienten, bei denen Metformin aus anderen Gründen nicht gegeben werden darf und deren Blutzucker trotz einer oralen (über den Mund eingenommenen) Einzelbehandlung mit Sulfonylharnstoffen nicht gut genug eingestellt ist (Sulfonylharnstoffe und Metformin sind ebenfalls Wirkstoffe gegen Zuckerkrankheit)
  • bei der Typ-2-Zuckerkrankheit als Dreifach-Kombinationsbehandlung zum Einnehmen zusammen mit Metformin und Sulfonylharnstoffen bei Patienten (insbesondere übergewichtigen Patienten), deren Blutzucker trotz einer oralen (über den Mund eingenommenen) Zweifach-Kombinationsbehandlung nicht gut genug eingestellt ist (Sulfonylharnstoffe und Metformin sind ebenfalls Wirkstoffe gegen Zuckerkrankheit)

Dosierung

Ab dem 1. November 2010 sind Medikamente mit dem Wirkstoff Rosiglitazon in Apotheken nicht mehr erhältlich. Die Zulassung wurde wegen des erhöhten Risikos von Herz-Kreis-Erkrankungen widerrufen.

Die Filmtabletten sind mit vier Milligramm und mit acht Milligramm des Wirkstoffs Rosiglitazon erhältlich. Um die gewünschte Dosierung zu erreichen, können auch mehrere niedriger dosierte Filmtabletten zusammen eingenommen werden.

Zu Beginn werden vier Milligramm Rosiglitazon pro Tag (eine 4mg-Filmtablette) gegeben. Wenn nötig, ist eine Dosiserhöhung nach acht Wochen auf acht Milligramm pro Tag (zwei 4mg-Filmtabletten oder eine 8mg-Filmtablette) angezeigt. Die Gesamttagesdosis ist in ein oder zwei Dosen pro Tag zu geben, mit oder unabhängig von Mahlzeiten. Bei älteren Patienten sowie bei leichter bis mittelschwerer Nierenfunktionsstörung ist keine Dosisanpassung erforderlich.

Packungsgröße & Preise

Auf dieser Seite erhalten Sie einen Überblick über Packungsgröße, Wirkstoffgehalt und Preis von Avandia 8 mg. In folgender Angebotsform ist Avandia 8 mg erhältlich:
(Bitte beachten Sie auch unsere Hinweise zu den Preis- und Zuzahlungsangaben)

Onmeda selbst ist keine Online-Apotheke. Wir versenden keine Produkte. Im Rahmen unserer Kooperation mit MediPreis (http://www.medipreis.de) ermitteln wir jedoch die aktuell günstigsten Preise für die Medikamente und führen Sie unten auf. Mit Klick auf den Preis gelangen Sie zu MediPreis und können dort entscheiden, bei welchem Anbieter Sie bestellen möchten. Ist kein Link hinterlegt, so stammen die Preise aus der ABDA-Datenbank (Bundesvereinigung Deutscher Apothekerverbände) und sind bei MediPreis nicht gelistet.
Packungsgröße und Darreichungsform Wirkstoffgehalt (Dosierung pro Stück Filmtablette)
- Anzeige -
Günstigster Preis pro Packung (Zuzahlung), (Versandkosten)
28 Stück Filmtabletten 8 Milligramm Rosiglitazon €60,71 EUR (€6,07 EUR), (€0,00 EUR Versand) Preisvergleich
112 Stück Filmtabletten 8 Milligramm Rosiglitazon €214,66 EUR (€10,00 EUR), (€0,00 EUR Versand) Preisvergleich

Sonstige Bestandteile

Folgende arzneilich nicht wirksame Bestandteile sind in dem Medikament enthalten:

  • Carboxymethylstärke-Natrium (Typ A)
  • Eisen(III)-oxid (E 172)
  • Magnesiumstearat
  • mikrokristalline Cellulose
  • Hypromellose (E 464)
  • Hypromellose 6cP
  • Lactose-Monohydrat
  • Macrogol 3000
  • Titandioxid E 171
  • Triacetin



Apotheken-Notdienst