Avamys

Medikament || Quellen (Stand: 18. April 2013)

Hersteller: GlaxoSmithKline GmbH & Co. KG
Wirkstoff: Fluticason (als Nasenspray)
Darreichungsform: Nasenspray

rezeptpflichtig

Bitte beachten: Die Angaben zur Wirkung beziehen sich allgemein auf den Wirkstoff des Medikaments und können daher von den Herstellerangaben zu Ihrem Medikament abweichen. Bitte fragen Sie im Zweifel Ihren Arzt oder Apotheker oder ziehen Sie den Beipackzettel Ihres Medikaments zurate.

Wirkung

Avamys enthält den Wirkstoff Fluticason (als Nasenspray). Zu beachten ist außerdem die besondere Wirkung von Avamys.

Der Wirkstoff lässt die Nasenschleimhaut abschwellen und vermindert die Sekretbildung bei Schnupfen und Nasennebenhöhlenentzündungen, wenn diese durch Allergie hervorgerufen sind. Daneben kann der Wirkstoff die Nasenatmung bei vorhandenen Polypen erheblich verbessern.

Zu folgenden Anwendungsgebieten von Fluticason (als Nasenspray) sind vertiefende Informationen verfügbar:

Lesen Sie dazu auch die Informationen zu den Wirkstoffgruppen Glukokortikoide, Entzündungshemmer, zu welcher der Wirkstoff Fluticason (als Nasenspray) gehört.

Anwendungsgebiete laut Herstellerangaben

  • Beschwerden durch allergisch bedingten Schnupfen.

Dosierung

Um einen optimalen Nutzen zu erzielen, wird eine dauerhafte Anwendung
jeweils zur selben Tageszeit empfohlen. Das Einsetzen der Wirkung wurde schon acht Stunden nach der ersten Verabreichung beobachtet. Jedoch können bis zum Erreichen der maximalen Wirkung mehrere Behandlungstage erforderlich sein. Die Beschwerden bessern sich dann mit regelmäßiger Dauertherapie. Die Dauer der Behandlung sollte auf den Zeitraum beschränkt werden, in dem das schnupfenauslösende Allergen auftritt.

Erwachsene und Jugendliche (zwölf Jahre und älter) nehmen zu Beginn der Behandlung einmal täglich zwei Sprühstöße in jedes Nasenloch. Sobald eine angemessene Besserung erreicht ist, kann eine Dosisverminderung auf einmal täglich einen Sprühstoß in jedes Nasenloch erfolgen. Die Dosis sollte so weit vermindert werden, dass gerade noch eine deutliche Verbesserung der Beschwerden erreicht werden kann.

Kinder im Alter zwischen sechs und elf Jahren erhalten einmal täglich einen Sprühstoß in jedes Nasenloch. Diese Dosierung kann nach Befragen eines Arztes gesteigert werden, wenn sie nicht ausreicht.

Schütteln Sie das Dosierspray vor der Anwendung. Um das Dosierspray für den Gebrauch vorzubereiten, halten Sie das Gerät aufrecht und betätigen
den seitlichen Griff zum Auslösen des Sprühstoßes mindestens sechsmal, bis eine feine Sprühwolke erkennbar ist. Eine erneute Vorbereitung des Geräts ist nur dann notwendig, wenn die Verschlusskappe 5 Tage lang nicht aufgesetzt oder das Dosierspray mindestens 30 Tage nicht benutzt wurde.
Nach jedem Gebrauch ist das Dosierspray zu reinigen und die Verschlusskappe wieder aufzusetzen.

Packungsgröße & Preise

Auf dieser Seite erhalten Sie einen Überblick über Packungsgröße, Wirkstoffgehalt und Preis von Avamys. In folgender Angebotsform ist Avamys erhältlich:
(Bitte beachten Sie auch unsere Hinweise zu den Preis- und Zuzahlungsangaben)

Onmeda selbst ist keine Online-Apotheke. Wir versenden keine Produkte. Im Rahmen unserer Kooperation mit MediPreis (http://www.medipreis.de) ermitteln wir jedoch die aktuell günstigsten Preise für die Medikamente und führen Sie unten auf. Mit Klick auf den Preis gelangen Sie zu MediPreis und können dort entscheiden, bei welchem Anbieter Sie bestellen möchten. Ist kein Link hinterlegt, so stammen die Preise aus der ABDA-Datenbank (Bundesvereinigung Deutscher Apothekerverbände) und sind bei MediPreis nicht gelistet.
Packungsgröße und Darreichungsform Wirkstoffgehalt (Dosierung pro Sprühstoß Nasenspray)
- Anzeige -
Günstigster Preis pro Packung (Zuzahlung), (Versandkosten)
120 Sprühstoß Nasenspray 27,5 Mikrogramm Fluticason (als Nasenspray) €18,06 EUR (€5,00 EUR), (€0,00 EUR Versand) Preisvergleich
60 Sprühstoß Nasenspray 27,5 Mikrogramm Fluticason (als Nasenspray) €15,80 EUR (€5,00 EUR), (€3,00 EUR Versand) Preisvergleich

Sonstige Bestandteile

Folgende arzneilich nicht wirksame Bestandteile sind in dem Medikament enthalten:

  • Benzalkoniumchlorid
  • Carmellose-Natrium
  • gereinigtes Wasser
  • Natriumedetat
  • Polysorbat 80
  • wasserfreie Glucose



Apotheken-Notdienst