Aureomycin Augensalbe RIEMSER, 10 mg/g

Medikament || Quellen (Stand: 29. April 2015)

Hersteller: RIEMSER Arzneimittel AG
Wirkstoff: Chlortetracyclin
Darreichungsform: Augensalbe

rezeptpflichtig

Bitte beachten: Die Angaben zur Wirkung beziehen sich allgemein auf den Wirkstoff des Medikaments und können daher von den Herstellerangaben zu Ihrem Medikament abweichen. Bitte fragen Sie im Zweifel Ihren Arzt oder Apotheker oder ziehen Sie den Beipackzettel Ihres Medikaments zurate.

Wirkung

Aureomycin Augensalbe RIEMSER, 10 mg/g enthält den Wirkstoff Chlortetracyclin. Zu beachten ist außerdem die besondere Wirkung von Aureomycin Augensalbe RIEMSER, 10 mg/g.

Chlortetrazyklin wird in Form von Augensalben bei Entzündungen (Infektionen) des äußeren Auges eingesetzt. Zusätzlich findet es Verwendung als Salbe bei durch Bakterien verursachten Entzündungen (Hautinfektionen), Eiteransammlungen und Verbrennungen. Es wird im Besonderen bei Entzündungen durch Staphylokokken, Pneumokokken, Haemophilus influenzae, Streptokokken, Escherichia coli und Chlamydien eingesetzt.

Chlortetrazyklin kann auch zur Verhütung von Wundinfektionen nach Verletzungen und Hautabschürfungen, bei infizierten Unterschenkelgeschwüren (Ulcus cruris) und infiziertem Dekubitus verordnet werden.

Zu folgenden Anwendungsgebieten von Chlortetracyclin sind vertiefende Informationen verfügbar:

Lesen Sie dazu auch die Informationen zu den Wirkstoffgruppen Tetracycline, Lokalantibiotika und -kombinationen, Antibiotika, zu welcher der Wirkstoff Chlortetracyclin gehört.

Anwendungsgebiete laut Herstellerangaben

  • Infektionen des Auges (Bindehautentzündung, Lidrandentzündung, Hornhautentzündung und Gerstenkorn) durch Erreger, gegen die Chlortetracyclin wirksam ist

Dosierung

Bringen Sie in den Bindehautsack einen Salbenstrang von etwa einem halben bis einem Zentimeter Länge ein. Dazu ziehen Sie das Unterlid leicht vom Auge ab und platzieren den Salbenstrang zwischen unterer Lidinnenseite und Augapfel. Die Anwendung erfolgt je nach Krankheitsbild und dem Behandlungserfolg zweistündlich oder auch öfter nach Anwendung des Arztes.

Schwere und hartnäckige Infektionen können eine zusätzliche Einnahme von Antibiotika erforderlich machen. Leichtere Infektionen klingen im Allgemeinen innerhalb von 48 Stunden ab. Die Dauer der Behandlung richtet sich nach Art und Schwere der Erkrankung und wird individuell vom Arzt festgelegt. Die Behandlung soll nach Abklingen der merkbaren Beschwerden noch drei Tage fortgesetzt werden, um auch die letzten Bakterien abzutöten. Nur in begründeten Fällen darf die Anwendungsdauer 14 Tage überschreiten.
Hierzu ist eine Entscheidung des behandelnden Arztes erforderlich.

Packungsgröße & Preise

Auf dieser Seite erhalten Sie einen Überblick über Packungsgröße, Wirkstoffgehalt und Preis von Aureomycin Augensalbe RIEMSER, 10 mg/g. In folgender Angebotsform ist Aureomycin Augensalbe RIEMSER, 10 mg/g erhältlich:
(Bitte beachten Sie auch unsere Hinweise zu den Preis- und Zuzahlungsangaben)

Onmeda selbst ist keine Online-Apotheke. Wir versenden keine Produkte. Im Rahmen unserer Kooperation mit MediPreis (http://www.medipreis.de) ermitteln wir jedoch die aktuell günstigsten Preise für die Medikamente und führen Sie unten auf. Mit Klick auf den Preis gelangen Sie zu MediPreis und können dort entscheiden, bei welchem Anbieter Sie bestellen möchten. Ist kein Link hinterlegt, so stammen die Preise aus der ABDA-Datenbank (Bundesvereinigung Deutscher Apothekerverbände) und sind bei MediPreis nicht gelistet.
Packungsgröße und Darreichungsform Wirkstoffgehalt (Dosierung pro Gramm Augensalbe)
- Anzeige -
Günstigster Preis pro Packung (Zuzahlung), (Versandkosten)
5 Gramm Augensalbe 9,29 Milligramm Chlortetracyclin €19,25 EUR (€5,00 EUR), (€0,00 EUR Versand) Preisvergleich

Sonstige Bestandteile

Folgende arzneilich nicht wirksame Bestandteile sind in dem Medikament enthalten:

  • Butylhydroxytoluol
  • dünnflüssiges Paraffin
  • weißes Vaselin
  • Wollwachs



Apotheken-Notdienst