Attentin 5 mg/ -10 mg/ -20 mg Tabletten

Medikament || Quellen (Stand: 19. März 2016)

Hersteller: MEDICE Arzneimittel Pütter GmbH & Co. KG
Wirkstoff: Dexamfetamin
Darreichungsform: Tabletten

rezeptpflichtig

Bitte beachten: Die Angaben zur Wirkung beziehen sich allgemein auf den Wirkstoff des Medikaments und können daher von den Herstellerangaben zu Ihrem Medikament abweichen. Bitte fragen Sie im Zweifel Ihren Arzt oder Apotheker oder ziehen Sie den Beipackzettel Ihres Medikaments zurate.

Wirkung

Attentin 5 mg/ -10 mg/ -20 mg Tabletten enthalten den Wirkstoff Dexamfetamin. Zu beachten ist außerdem die besondere Wirkung von Attentin 5 mg/ -10 mg/ -20 mg Tabletten.

Dexamfetamin dient der Behandlung der Aufmerksamkeitsdefizit-Hyperaktivitätsstörung (ADHS). Der Wirkstoff wird bei Kindern und Jugendlichen ab sechs Jahren eingesetzt, wenn diese schon lange, aber erfolglos mit Methylphenidat und Atomoxetin in gerade noch verträglicher Höchstdosierung und nicht-medikamentösen Methoden behandelt wurden.

Die Behandlung muss unter Aufsicht von einem Spezialisten für Verhaltensstörungen bei Kindern erfolgen. Die Diagnose sollte auch von einem solchen Spezialisten gestellt werden und auf einer vollständigen Aufklärung der Vorgeschichte und einer Untersuchung des Patienten fußen. Sie darf sich nicht allein auf das Vorhandensein eines oder mehrerer Symptome stützen.

Eine Behandlung mit Dexamfetamin ist nur bei wenigen Kindern mit ADHS angebracht, und der Entscheidung zur Anwendung dieses Wirkstoffs muss eine sehr sorgfältige Einschätzung der Schwere und Dauer der Beschwerden des Kindes in Bezug auf sein Alter vorausgehen.

Zu folgenden Anwendungsgebieten von Dexamfetamin sind vertiefende Informationen verfügbar:

Lesen Sie dazu auch die Informationen zur Wirkstoffgruppe Alpha-Sympathomimetika, zu welcher der Wirkstoff Dexamfetamin gehört.

Anwendungsgebiete laut Herstellerangaben

  • Aufmerksamkeitsdefizit-Hyperaktivitätsstörung (ADHS) bei Kindern und Jugendlichen ab sechs Jahren, bei der eine ausreichend lange Behandlung mit hochdosiertem Methylphenidat und Atomoxetin nicht wirksam war

Dosierung

Die Behandlung mit dem Medikament muss unter Aufsicht von einem Spezialisten für Verhaltensstörungen bei Kindern durchgeführt werden. Die Diagnose darf sich nicht allein auf das Vorhandensein eines oder mehrerer Symptome stützen.

Vor einer Verschreibung wird der Arzt das Kind sorgfältig hinsichtlich seiner Herz-Kreislauffunktion untersuchen und Körpergröße und -gewicht aufzeichnen. Das Wachstum, der seelische Zustand und die Herz-Kreislauffunktion werden während der Behandlung regelmäßig kontrolliert. Die Patienten müssen auch von ihren Angehörigen hinsichtlich des Risikos von Zweckentfremdung, Fehlgebrauch und Missbrauch des Medikaments zu Suchtzwecken überwacht werden. Auch muss eine mögliche Selbstmordneigung frühzeitig erkannt werden.

Die Behandlung beginnt mit einer Dosierung von einer 5mg- oder einer 10mg- Tablette täglich. Falls erforderlich, kann in Abhängigkeit von der Verträglichkeit und dem beobachteten Grad der Wirksamkeit die Tagesdosis jeweils wöchentlich um eine 5mg-Tablette täglich erhöht werden.

Die Tabletten sollen ganz oder geteilt mit Flüssigkeit, entweder zu oder direkt nach den Mahlzeiten, geschluckt werden. Möglicherweise beeinflussen Nahrungsmittel die Aufnahme des Wirkstoffs in den Körper. Es wird daher empfohlen, die Tabletten immer in der gleichen Weise in Bezug auf die Mahlzeiten einzunehmen. Also jeden Tag zur gleichen Zeit vorzugsweise zu
oder direkt nach dem Essen.

Die maximale Tagesdosis beträgt in der Regel 20 Milligramm Dexamfetamin-Hemisulfat, obwohl in seltenen Fällen bei älteren Kindern Dosen von 40 Milligramm täglich für eine optimale Wirkung notwendig sind. Die Einnahmezeit sollte sich danach richten, wann die ADHS-Beschwerden am störendsten auftreten. Wegen der anregenden Wirkung sollten die Tabletten nicht abends eingenommen werden.

Eine Langzeitanwendung des Medikaments kann möglicherweise zu Abhängigkeit führen und muss vermieden werden. Der Arzt wird regelmäßig den langfristigen Nutzen des Medikaments für den einzelnen Patienten neu bewerten, indem er behandlungsfreie Zeitabschnitte einlegt (vorzugsweise während der Schulferien). So kann der Arzt das Verhalten des Patienten ohne Behandlung beurteilen und entscheiden, ob eine weitere Behandlung gerechtfertigt ist.

Die Behandlung muss beendet werden, wenn die ADHS-Beschwerden auch bei geeigneter Dosis über einen Zeitraum von einem Monat nicht besser werden. Bei Auftreten einer Verschlimmerung der Symptome oder anderer schwerwiegender Nebenwirkungen muss die Dosis vermindert oder das Präparat abgesetzt werden.

Um Entzugserscheinungen zu vermeiden, wird eine Unterbrechung oder ein Ende der Behandlung mit langsam verminderter Dosis herbeigeführt.

Packungsgröße & Preise

Auf dieser Seite erhalten Sie einen Überblick über Packungsgröße, Wirkstoffgehalt und Preis von Attentin 5 mg/ -10 mg/ -20 mg Tabletten. In folgender Angebotsform sind Attentin 5 mg/ -10 mg/ -20 mg Tabletten erhältlich:
(Bitte beachten Sie auch unsere Hinweise zu den Preis- und Zuzahlungsangaben)

Onmeda selbst ist keine Online-Apotheke. Wir versenden keine Produkte. Im Rahmen unserer Kooperation mit MediPreis (http://www.medipreis.de) ermitteln wir jedoch die aktuell günstigsten Preise für die Medikamente und führen Sie unten auf. Mit Klick auf den Preis gelangen Sie zu MediPreis und können dort entscheiden, bei welchem Anbieter Sie bestellen möchten. Ist kein Link hinterlegt, so stammen die Preise aus der ABDA-Datenbank (Bundesvereinigung Deutscher Apothekerverbände) und sind bei MediPreis nicht gelistet.
Packungsgröße und Darreichungsform Wirkstoffgehalt (Dosierung pro Stück Tabletten)
- Anzeige -
Günstigster Preis pro Packung (Zuzahlung), (Versandkosten)
20 Stück Tabletten 3,67 Milligramm Dexamfetamin €29,46 EUR (€5,00 EUR), (€0,00 EUR Versand) Preisvergleich
50 Stück Tabletten 3,67 Milligramm Dexamfetamin €69,65 EUR (€6,97 EUR), (€0,00 EUR Versand) Preisvergleich
30 Stück Tabletten 7,34 Milligramm Dexamfetamin €107,54 EUR (€10,00 EUR), (€0,00 EUR Versand) Preisvergleich
30 Stück Tabletten 14,68 Milligramm Dexamfetamin €117,88 EUR (€10,00 EUR), (€0,00 EUR Versand) Preisvergleich

Sonstige Bestandteile

Folgende arzneilich nicht wirksame Bestandteile sind in dem Medikament enthalten:

  • Magnesiumstearat
  • Crospovidon
  • Isomalt



Apotheken-Notdienst