Atosil Injektionslösung N

Medikament || Quellen (Stand: 16. Mai 2008)

Hersteller: Bayer Vital GmbH
Wirkstoff: Promethazin
Darreichungsform: Ampulle

rezeptpflichtig

Bitte beachten: Die Angaben zur Wirkung beziehen sich allgemein auf den Wirkstoff des Medikaments und können daher von den Herstellerangaben zu Ihrem Medikament abweichen. Bitte fragen Sie im Zweifel Ihren Arzt oder Apotheker oder ziehen Sie den Beipackzettel Ihres Medikaments zurate.

Wirkung

Atosil Injektionslösung N enthält den Wirkstoff Promethazin. Zu beachten ist außerdem die besondere Wirkung von Atosil Injektionslösung N.

Promethazin wird aufgrund seiner vielfältigen Wirkweise unterschiedlich eingesetzt.

Zum einen wird es bei allergischen Erkrankungen (Allergien) verordnet, um allergische Reaktionen wie tränende Augen, laufende Nase oder Asthma-Anfälle mit Luftnot, Ausschlag, Rötung und Juckreiz der Haut sowie Durchfall zu unterdrücken.

Zum anderen kommt Promethazin bei psychiatrischen Grunderkrankungen (Psychosen) insbesondere zur Linderung von Unruhe- und Erregungszuständen oder Angststörungen zur Anwendung. Promethazin kann in diesem Zusammenhang als Einzelwirkstoff oder in Kombination mit anderen Wirkstoffen aus der Gruppe der Psychopharmaka verabreicht werden.

Die dämpfende und beruhigende Wirkung von Promethazin wird auch zur Narkosevorbereitung genutzt, um dem Patienten die Angst vor der Operation zu nehmen.

Letztlich kann der Wirkstoff auch zur Behandlung von Übelkeit und Erbrechen oder bei Schlafstörungen verabreicht werden. Allerdings sollten zu diesem Zweck zuvor weniger nebenwirkungsreiche Therapieversuche unternommen werden.

Zu folgenden Anwendungsgebieten von Promethazin sind vertiefende Informationen verfügbar:

Lesen Sie dazu auch die Informationen zu den Wirkstoffgruppen H1-Antihistaminika, Neuroleptika, Antiallergika, zu welcher der Wirkstoff Promethazin gehört.

Anwendungsgebiete laut Herstellerangaben

  • akute allergische Erkrankungen und akute allergische Reaktionen
  • akute Unruhezustände und akute Erregungszustände

Dosierung

Dosierung und Dauer der Anwendung richten sich nach der Art der Beschwerden und sind vom Arzt zu entscheiden.
Grundsätzlich wird Atosil Injektionslösung N vor allem bei akuten Erkrankungen und dann nur über einen kurzen Zeitraum eingesetzt.

Bei allergischen Erkrankungen und allergischen Reaktionen gelten folgende Dosierungsempfehlungen:

Erwachsene erhalten eine halbe Ampulle in die Vene oder den Muskel. Bei Bedarf kann diese Dosis nach zwei Stunden erneut verabreicht werden. Die Maximaldosis von zwei Ampullen pro Tag sollte jedoch nicht überschritten werden.

Kindern und Jugendlichen wird eine viertel bis halbe Ampulle in die Vene oder einen Muskel gespritzt. Die Maximaldosis von 0,5 Milligramm Promethazin (eine Ampulle enthält 50 Milligramm) pro Kilogramm Körpergewicht pro Tag sollte eingehalten werden.

Bei akuten Unruhe- und Erregungszuständen gelten folgende Dosierungsempfehlungen:

Erwachsene erhalten eine halbe Ampulle in die Vene oder einen Muskel. Bei Bedarf kann diese Dosis nach zwei Stunden erneut verabreicht werden. Die Maximaldosis von zwei Ampullen pro Tag sollte jedoch nicht überschritten werden. In schweren Fällen kann eine Dosiserhöhung auf bis zu vier Ampullen pro Tag notwendig werden.

Kinder und Jugendliche erhalten eine viertel bis halbe Ampulle in die Vene oder einen Muskel. Die Maximaldosis von 0,5 Milligramm Promethazin (eine Ampulle enthält 50 Milligramm) pro Kilogramm Körpergewicht pro Tag sollte eingehalten werden.

Hinweis:
Die Verabreichung der Lösung in eine Vene muss langsam erfolgen. Der Patient liegt dabei. Ebenfalls langsam erfolgt die Gabe des Medikaments in einen Muskel. Verabreichungen in eine Arterie sind zu vermeiden.

Packungsgröße & Preise

Auf dieser Seite erhalten Sie einen Überblick über Packungsgröße, Wirkstoffgehalt und Preis von Atosil Injektionslösung N. In folgender Angebotsform ist Atosil Injektionslösung N erhältlich:
(Bitte beachten Sie auch unsere Hinweise zu den Preis- und Zuzahlungsangaben)

Onmeda selbst ist keine Online-Apotheke. Wir versenden keine Produkte. Im Rahmen unserer Kooperation mit MediPreis (http://www.medipreis.de) ermitteln wir jedoch die aktuell günstigsten Preise für die Medikamente und führen Sie unten auf. Mit Klick auf den Preis gelangen Sie zu MediPreis und können dort entscheiden, bei welchem Anbieter Sie bestellen möchten. Ist kein Link hinterlegt, so stammen die Preise aus der ABDA-Datenbank (Bundesvereinigung Deutscher Apothekerverbände) und sind bei MediPreis nicht gelistet.
Packungsgröße und Darreichungsform Wirkstoffgehalt (Dosierung pro Stück Ampulle)
- Anzeige -
Günstigster Preis pro Packung (Zuzahlung), (Versandkosten)
5 Stück Ampullen 50 Milligramm Promethazin €21,19 EUR (€5,00 EUR), (€3,00 EUR Versand) Preisvergleich

Sonstige Bestandteile

Folgende arzneilich nicht wirksame Bestandteile sind in dem Medikament enthalten:

  • Ascorbinsäure
  • Natriumchlorid
  • Natriumcitratdihydrat
  • Wasser für Injektionszwecke



Apotheken-Notdienst