Atenolol comp.-ratiopharm mite/Atenolol comp.-ratiopharm

Medikament || Quellen (Stand: 14. September 2007)

Hersteller: ratiopharm GmbH
Wirkstoffkombination: Atenolol + Chlortalidon
Darreichungsform: Filmtablette

rezeptpflichtig

Bitte beachten: Die Angaben zur Wirkung beziehen sich allgemein auf den Wirkstoff des Medikaments und können daher von den Herstellerangaben zu Ihrem Medikament abweichen. Bitte fragen Sie im Zweifel Ihren Arzt oder Apotheker oder ziehen Sie den Beipackzettel Ihres Medikaments zurate.

Wirkung

Atenolol comp.-ratiopharm mite/Atenolol comp.-ratiopharm enthält die Wirkstoffkombination Atenolol + Chlortalidon.

Diese Wirkstoffkombination wird bei Bluthochdruck angewendet, welcher durch die alleinige Gabe von Atenolol oder Chlortalidon nicht ausreichend gesenkt werden kann.

Die Kombination eines Entwässerungsmittels (Diuretika) mit einem Betablocker ist eine Möglichkeit der Behandlung von Bluthockdruck bei Begleiterkrankungen wie zum Beispiel Diabetes mellitus (Zuckerkrankheit).

Um einer übermäßigen Belastung des Stoffwechsels vorzubeugen, sollte der Körper vor Gabe der Kombination zunächst an einen der beiden Wirkstoffe gewöhnt werden.

Zu folgenden Anwendungsgebieten von Atenolol + Chlortalidon sind vertiefende Informationen verfügbar:

Lesen Sie dazu auch die Informationen zu den Wirkstoffgruppen Thiazide und thiazidartige Entwässerungsmittel, Betablocker, Blutdrucksenker, zu welchen die Wirkstoffkombination Atenolol + Chlortalidon gehört.

Anwendungsgebiete laut Herstellerangaben

  • Bluthochdruck

Dosierung

Generell sollte die Wirkstoffkombination erst eingesetzt werden, wenn durch die Einzelstoffe keine Krankheitsbesserung erreicht wurde!

Die Tabletten können vor den Mahlzeiten unzerkaut mit reichlich Flüssigkeit eingenommen werden. Die genaue Dosierung richtet sich nach dem individuellen Ansprechen auf die Therapie. Die Anwendung sollte immer mit einer geringen Dosis begonnen werden, die dann, falls nötig, gesteigert wird. Genauso sollte beim Absetzen zunächst die Dosis langsam reduziert werden, bevor gänzlich auf die Einnahme verzichtet wird. Dadurch werden Nebenwirkungen vermieden. Die Anwendungsdauer richtet sich nach dem Krankheitsverlauf oder dem Auftreten von Beschwerden, es kann auch eine dauerhafte Anwendung notwendig sein.

Einmal täglich eine Filmtablette Atenolol comp. mite bzw. eine Filmtablette Atenolol comp.

Bei Nierenfunktionsstörungen mit einer Kreatinin-Clearance von 10 bis 30 Milliliter pro Minute müssen die angegebenen Dosierungen grundsätzlich halbiert werden. Bei einer Kreatinin-Clearance von weniger als 10 Milliliter pro Minute darf nur ein Viertel der angegebenen Dosis verwendet werden.

Packungsgröße & Preise

Auf dieser Seite erhalten Sie einen Überblick über Packungsgröße und Preis von Atenolol comp.-ratiopharm mite/Atenolol comp.-ratiopharm. In folgender Angebotsform ist Atenolol comp.-ratiopharm mite/Atenolol comp.-ratiopharm erhältlich:
(Bitte beachten Sie auch unsere Hinweise zu den Preis- und Zuzahlungsangaben)

Onmeda selbst ist keine Online-Apotheke. Wir versenden keine Produkte. Im Rahmen unserer Kooperation mit MediPreis (http://www.medipreis.de) ermitteln wir jedoch die aktuell günstigsten Preise für die Medikamente und führen Sie unten auf. Mit Klick auf den Preis gelangen Sie zu MediPreis und können dort entscheiden, bei welchem Anbieter Sie bestellen möchten. Ist kein Link hinterlegt, so stammen die Preise aus der ABDA-Datenbank (Bundesvereinigung Deutscher Apothekerverbände) und sind bei MediPreis nicht gelistet.
Packungsgröße und Darreichungsform
- Anzeige -
Günstigster Preis pro Packung (Zuzahlung), (Versandkosten)
30 Stück Filmtablette
€16,23 EUR (€5,00 EUR), (€0,00 EUR Versand) Preisvergleich
50 Stück Filmtablette
€20,50 EUR (€5,00 EUR), (€0,00 EUR Versand) Preisvergleich
100 Stück Filmtablette
€30,11 EUR (€5,00 EUR), (€0,00 EUR Versand) Preisvergleich
30 Stück Filmtablette
€22,92 EUR (€5,00 EUR), (€0,00 EUR Versand) Preisvergleich

Sonstige Bestandteile

Folgende arzneilich nicht wirksame Bestandteile sind in dem Medikament enthalten:

  • Maisstärke
  • Gelatine
  • Glycerol 85 %
  • Hypromellose
  • Magnesiumstearat
  • Natriumdodecylsulfat
  • schweres basisches Magnesiumcarbonat
  • Titandioxid



Apotheken-Notdienst