Arixtra 1,5mg/0,3ml / 2,5mg/0,5ml Injektionslösung, Fertigspritze

Medikament || Quellen (Stand: 10. April 2010)

Hersteller: GlaxoSmithKline GmbH & Co. KG
Wirkstoff: Fondaparinux
Darreichungsform: Fertigspritze

rezeptpflichtig

Bitte beachten: Die Angaben zur Wirkung beziehen sich allgemein auf den Wirkstoff des Medikaments und können daher von den Herstellerangaben zu Ihrem Medikament abweichen. Bitte fragen Sie im Zweifel Ihren Arzt oder Apotheker oder ziehen Sie den Beipackzettel Ihres Medikaments zurate.

Wirkung

Arixtra 1,5mg/0,3ml / 2,5mg/0,5ml Injektionslösung, Fertigspritze enthält den Wirkstoff Fondaparinux. Zu beachten ist außerdem die besondere Wirkung von Arixtra 1,5mg/0,3ml / 2,5mg/0,5ml Injektionslösung, Fertigspritze.

Fondaparinux dient der Blutverdünnung. In niedrigen Dosierungen (5 Milligramm Fondaparinux/Milliliter) wird der Wirkstoff eingesetzt, um Venenverstopfungen vorzubeugen. Eine solche Maßnahme ist notwendig bei Patienten, die ein erhöhtes Risiko für Venenverstopfungen haben oder aufgrund von Herzmuskelschwäche, einer akuten Atemwegsinfektion (beispielsweise Lungenentzündung) oder anderer Infektionen und Entzündungen länger bettlägerig sind. Auch vor größeren Operationen an den Beinen (bei Hüftbrüchen, größeren Knie- oder Hüftersatzoperationen) oder Eingriffen im Bauchraum wird der Wirkstoff eingesetzt, um Venenverstopfungen zu verhindern.

In höheren Dosierungen (ab 12,5 Milligramm Fondaparinux/Milliliter) behandelt man die Verstopfung tiefer Venen (auch in der Lunge bei Lungenembolie) mit dem Wirkstoff. Ausgenommen sind Patienten, bei denen der Blutfluss bereits stark eingeschränkt ist, die einer Auflösung von Blutklumpen (Thrombolyse) oder einer operativen Entfernung von Blutklumpen aus der Lungen bedürfen.

Zu folgenden Anwendungsgebieten von Fondaparinux sind vertiefende Informationen verfügbar:

Lesen Sie dazu auch die Informationen zur Wirkstoffgruppe Blutverdünner (Antikoagulantien), zu welcher der Wirkstoff Fondaparinux gehört.

Anwendungsgebiete laut Herstellerangaben

  • Vorbeugung von Veneverstopfungen bei Patienten, die sich nach Hüftbruch oder zum Knie- oder Hüftersatz größeren Operationen unterziehen müssen
  • Vorbeugung von Venenverstopfungen bei Patienten, die sich einer Bauchoperation unterziehen müssen und voraussichtlich ein hohes Risiko für Venenverstopfungen haben
  • Vorbeugung von Venenverstopfungen bei Patienten mit einem erhöhten Risiko dafür und bei längerer Bettlägerigkeit

Dosierung

Bei Patienten, die sich größeren Eingriffen an Knochen, Sehnen und Gelenken oder im Bauchraum unterziehen müssen, wird das Medikament zur Vorbeugung einer Venenverstopfung einmal täglich in einer Dosierung von 2,5 Milligramm Fondaparinux unter die Haut gespritzt.

Die Behandlung beginnt sechs Stunden nach Beendigung des chirurgischen Eingriffs, wenn die Blutstillung eingesetzt hat. Sie sollte so lange fortgesetzt werden, bis das Risiko von Venenverstopfungen verringert ist. Dieser Zeitraum beträgt mindestens fünf bis neun Tage, bis der Patienten wieder aufstehen kann. Erfahrungen aus Kliniken zeigen, dass bei Patienten nach Hüftbruch-Operationen das Risiko für das Auftreten von Venenverstopfungen länger als neun Tage besteht. Bei diesen Patienten wird der Arzt das Medikament über weitere 24 Tage geben.

Zur Verhinderung von Venenverstopfungen bei Patienten mit einem erhöhten
Risiko dafür wird das Medikament über 6 bis 14 Tage in einer Dosierung von einmal täglich 2,5 Milligramm Fondaparinux gegeben.

Packungsgröße & Preise

Auf dieser Seite erhalten Sie einen Überblick über Packungsgröße, Wirkstoffgehalt und Preis von Arixtra 1,5mg/0,3ml / 2,5mg/0,5ml Injektionslösung, Fertigspritze. In folgender Angebotsform ist Arixtra 1,5mg/0,3ml / 2,5mg/0,5ml Injektionslösung, Fertigspritze erhältlich:
(Bitte beachten Sie auch unsere Hinweise zu den Preis- und Zuzahlungsangaben)

Onmeda selbst ist keine Online-Apotheke. Wir versenden keine Produkte. Im Rahmen unserer Kooperation mit MediPreis (http://www.medipreis.de) ermitteln wir jedoch die aktuell günstigsten Preise für die Medikamente und führen Sie unten auf. Mit Klick auf den Preis gelangen Sie zu MediPreis und können dort entscheiden, bei welchem Anbieter Sie bestellen möchten. Ist kein Link hinterlegt, so stammen die Preise aus der ABDA-Datenbank (Bundesvereinigung Deutscher Apothekerverbände) und sind bei MediPreis nicht gelistet.
Packungsgröße und Darreichungsform Wirkstoffgehalt (Dosierung pro Stück Fertigspritze)
- Anzeige -
Günstigster Preis pro Packung (Zuzahlung), (Versandkosten)
7 Stück Fertigspritzen 2,5 Milligramm Fondaparinux €45,08 EUR (€5,00 EUR), (€3,00 EUR Versand) Preisvergleich
20 Stück Fertigspritzen 2,5 Milligramm Fondaparinux €108,40 EUR (€10,00 EUR), (€0,00 EUR Versand) Preisvergleich
7 Stück Fertigspritzen 1,5 Milligramm Fondaparinux €45,95 EUR (€5,00 EUR), (€3,00 EUR Versand) Preisvergleich

Sonstige Bestandteile

Folgende arzneilich nicht wirksame Bestandteile sind in dem Medikament enthalten:

  • Salzsäure
  • Natriumchlorid
  • Natriumhydroxid
  • Wasser für Injektionszwecke



Apotheken-Notdienst