Aricept 10 mg

Medikament || Quellen (Stand: 22. Oktober 2007)

Hersteller: Eisai GmbH
Wirkstoff: Donepezil
Darreichungsform: Filmtablette

rezeptpflichtig

Bitte beachten: Die Angaben zur Wirkung beziehen sich allgemein auf den Wirkstoff des Medikaments und können daher von den Herstellerangaben zu Ihrem Medikament abweichen. Bitte fragen Sie im Zweifel Ihren Arzt oder Apotheker oder ziehen Sie den Beipackzettel Ihres Medikaments zurate.

Wirkung

Aricept 10 mg enthält den Wirkstoff Donepezil.

Donepezil wird zur Behandlung der Symptome einer leichten und mittelschweren Alzheimer-Demenz eingesetzt. Die Denk- und Handlungsfähigkeit der Patienten wird durch die Einnahme verbessert, die Krankheit jedoch nicht geheilt.

Zu folgenden Anwendungsgebieten von Donepezil sind vertiefende Informationen verfügbar:

Lesen Sie dazu auch die Informationen zu den Wirkstoffgruppen Cholinesterase-Hemmstoffe, Antidementiva, zu welcher der Wirkstoff Donepezil gehört.

Anwendungsgebiete laut Herstellerangaben

  • Behandlung der Anzeichen von leichter bis mittelschwerer Altersverwirrtheit (Alzheimer-Krankheit)

Dosierung

Die Therapie mit dem Medikament sollte nur begonnen werden, wenn der Patient einen Angehörigen oder eine Pflegekraft hat, die die regelmäßige Medikamenteneinnahme überwacht.

Die Behandlung wird mit einmal täglich fünf Milligramm Donepezil-Hydrochlorid begonnen. Dafür steht ein schwächer dosiertes Präparat zur Verfügung. Das Medikament sollte am Abend kurz vor dem Schlafengehen eingenommen werden.

Die Fünf-Milligramm-Dosis sollte für mindestens einen Monat beibehalten werden, um einerseits eine gleichbleibende Konzentration des Wirkstoffes im Blut zu erreichen und andererseits eine Beurteilung des Ansprechens auf die Behandlung zu ermöglichen.

Bei erkennbarer Wirksamkeit kann der Arzt dann die Dosis auf einmal täglich zehn Milligramm Donepezil-Hydrochlorid steigern. Damit ist auch schon die empfohlene Maximaldosis erreicht, höhere Dosierungen wurden in klinischen Studien nicht überprüft. Weil bei leichten bis mittelschweren Funktionsstörungen der Leber der Abbau des Wirkstoffes verzögert sein kann, muss der Arzt über die Dosissteigerung entsprechend der individuellen Verträglichkeit entscheiden.

Die Therapie kann so lange fortgeführt werden, wie der Patient einen erkennbaren Nutzen davon hat. Der klinische Nutzen muss daher regelmäßig vom Arzt beurteilt werden. Ein Abbruch der Behandlung sollte in Erwägung gezogen werden, wenn ein therapeutischer Effekt nicht länger nachweisbar ist.

Packungsgröße & Preise

Auf dieser Seite erhalten Sie einen Überblick über Packungsgröße, Wirkstoffgehalt und Preis von Aricept 10 mg. In folgender Angebotsform ist Aricept 10 mg erhältlich:
(Bitte beachten Sie auch unsere Hinweise zu den Preis- und Zuzahlungsangaben)

Onmeda selbst ist keine Online-Apotheke. Wir versenden keine Produkte. Im Rahmen unserer Kooperation mit MediPreis (http://www.medipreis.de) ermitteln wir jedoch die aktuell günstigsten Preise für die Medikamente und führen Sie unten auf. Mit Klick auf den Preis gelangen Sie zu MediPreis und können dort entscheiden, bei welchem Anbieter Sie bestellen möchten. Ist kein Link hinterlegt, so stammen die Preise aus der ABDA-Datenbank (Bundesvereinigung Deutscher Apothekerverbände) und sind bei MediPreis nicht gelistet.
Packungsgröße und Darreichungsform Wirkstoffgehalt (Dosierung pro Stück Filmtablette)
- Anzeige -
Günstigster Preis pro Packung (Zuzahlung), (Versandkosten)
28 Stück Filmtabletten 9,12 Milligramm Donepezil €125,33 EUR (€10,00 EUR), (€0,00 EUR Versand) Preisvergleich
56 Stück Filmtabletten 9,12 Milligramm Donepezil €236,22 EUR (€10,00 EUR), (€0,00 EUR Versand) Preisvergleich
98 Stück Filmtabletten 9,12 Milligramm Donepezil €402,49 EUR (€10,00 EUR), (€0,00 EUR Versand) Preisvergleich

Sonstige Bestandteile

Folgende arzneilich nicht wirksame Bestandteile sind in dem Medikament enthalten:

  • Hyprolose
  • Hypromellose
  • Magnesiumstearat
  • Maisstärke
  • mikrokristalline Cellulose
  • Talkum
  • Titandioxid (E 171)
  • Eisenoxidhydrat (E 172)
  • Lactose-Monohydrat
  • Macrogol 8000



Apotheken-Notdienst