Aprical 10

Medikament || Quellen (Stand: 28. August 2007)

Hersteller: Shire Deutschland GmbH & Co. KG
Wirkstoff: Nifedipin
Darreichungsform: Kapsel

rezeptpflichtig

Bitte beachten: Die Angaben zur Wirkung beziehen sich allgemein auf den Wirkstoff des Medikaments und können daher von den Herstellerangaben zu Ihrem Medikament abweichen. Bitte fragen Sie im Zweifel Ihren Arzt oder Apotheker oder ziehen Sie den Beipackzettel Ihres Medikaments zurate.

Wirkung

Aprical 10 enthält den Wirkstoff Nifedipin.

Nifedipin wird angewandt bei der Behandlung des Bluthochdrucks, der keine organischen Ursachen hat (essentieller Bluthochdruck).

Daneben wird Nifedipin bei einer unzureichenden Sauerstoffversorgung des Herzmuskels (koronare Herzkrankheit) eingesetzt. Dabei reguliert der Wirkstoff entsprechende Durchblutungsstörungen bei Herzbelastung (Belastungsangina, chronisch stabile Angina Pectoris) und behandelt krampfartige Zustände bei unzureichender Sauerstoffversorgung des Herzmuskels (Vasospastische Angina Pectoris, Prinzmetal-Angina, Variant-Angina).

Ein weiteres Anwendungsgebiet von Nifedipin sind arterielle Durchblutungsstörungen in den Fingern (Raynaud-Syndrom) oder die Behandlung von blutdruckbedingten Notfall-Patienten (Hypertensiver Notfall).

Zu folgenden Anwendungsgebieten von Nifedipin sind vertiefende Informationen verfügbar:

Lesen Sie dazu auch die Informationen zu den Wirkstoffgruppen Calciumkanalblocker, Blutdrucksenker, zu welcher der Wirkstoff Nifedipin gehört.

Anwendungsgebiete laut Herstellerangaben

  • Angina Pectoris, die durch krampfartiges Zusammenziehen der Herzkranzgefäße in Ruhe zustande kommt
  • chronisch stabile Angina Pectoris unter Belastung
  • Bluthochdruck mit unbekannter Ursache
  • anfallsweise auftretende, schmerzhafte Durchblutungsstörungen in Fingern und Händen

Dosierung

Die Dosierung richtet sich nach dem Schweregrad der Erkrankung und dem Ansprechen des Patienten auf das Medikament. In Abhängigkeit vom jeweiligen Krankheitsbild sollte einschleichend begonnen werden. Patienten mit eingeschränkter Leberfunktion sollten sorgfältig überwacht werden. Eine Dosisverminderung kann notwendig sein.

Die Kapseln sollten unzerkaut nach den Mahlzeiten mit etwas Flüssigkeit eingenommen werden.

Bei chronisch stabiler Angina Pectoris (Belastungsangina) sollten dreimal täglich ein bis zwei Kapseln eingenommen werden. Gleiches gilt bei vasospastischer Angina Pectoris (Prinzmetal-Angina, Variant-Angina).

Bei Bluthochdruck (Essentielle Hypertonie) sollten dreimal täglich ein bis zwei Kapseln eingenommen werden.

Bei dem Raynaud-Syndrom (anfallsweise auftretende Durchblutungsstörungen der Finger) werden ebenfalls dreimal täglich ein bis zwei Kapseln eingenommen.

Grundsätzlich sollte die Tageshöchstdosis von sechs Kapseln nicht überschritten werden.

Packungsgröße & Preise

Auf dieser Seite erhalten Sie einen Überblick über Packungsgröße, Wirkstoffgehalt und Preis von Aprical 10. In folgender Angebotsform ist Aprical 10 erhältlich:
(Bitte beachten Sie auch unsere Hinweise zu den Preis- und Zuzahlungsangaben)

Onmeda selbst ist keine Online-Apotheke. Wir versenden keine Produkte. Im Rahmen unserer Kooperation mit MediPreis (http://www.medipreis.de) ermitteln wir jedoch die aktuell günstigsten Preise für die Medikamente und führen Sie unten auf. Mit Klick auf den Preis gelangen Sie zu MediPreis und können dort entscheiden, bei welchem Anbieter Sie bestellen möchten. Ist kein Link hinterlegt, so stammen die Preise aus der ABDA-Datenbank (Bundesvereinigung Deutscher Apothekerverbände) und sind bei MediPreis nicht gelistet.
Packungsgröße und Darreichungsform Wirkstoffgehalt (Dosierung pro Stück Kapsel)
- Anzeige -
Günstigster Preis pro Packung (Zuzahlung), (Versandkosten)
100 Stück Kapseln 10 Milligramm Nifedipin €19,42 EUR (€5,00 EUR), (€0,00 EUR Versand) Preisvergleich

Sonstige Bestandteile

Folgende arzneilich nicht wirksame Bestandteile sind in dem Medikament enthalten:

  • Farbstoff E 171
  • Farbstoff E 172
  • Gelatine
  • Macrogol 6000
  • Macrogol 300
  • Povidon (25)



Apotheken-Notdienst