Amantadin-CT 100mg Filmtabletten

Medikament || Quellen (Stand: 19. November 2007)

Hersteller: CT-Arzneimittel GmbH
Wirkstoff: Amantadin
Darreichungsform: Filmtabletten

rezeptpflichtig

Bitte beachten: Die Angaben zur Wirkung beziehen sich allgemein auf den Wirkstoff des Medikaments und können daher von den Herstellerangaben zu Ihrem Medikament abweichen. Bitte fragen Sie im Zweifel Ihren Arzt oder Apotheker oder ziehen Sie den Beipackzettel Ihres Medikaments zurate.

Wirkung

Amantadin-CT 100mg Filmtabletten enthalten den Wirkstoff Amantadin. Zu beachten ist außerdem die besondere Wirkung von Amantadin-CT 100mg Filmtabletten.

Amantadin kann bei der Parkinson-Krankheit zur Linderung der Symptome eingesetzt werden. Es vermindert das Zittern, die Bewegungsstörungen und die körperliche Starre. Der Wirkstoff Amantadin verringert auch solche Bewegungsstörungen, die durch Medikamente verursacht werden. Bewegungsstörungen können beispielsweise bei Einnahme von Neuroleptika oder ähnlich wirkenden Arzneimitteln auftreten.

Amantadin wird zudem zur Vorbeugung und Verkürzung der Grippe eingesetzt. Es wird zu diesem Zweck als Tablette geschluckt und hemmt die Vermehrung der Grippeviren.

Die Vorbeugung empfiehlt sich bei Ansteckungsgefahr (Ärzte, Pflegepersonal, Apotheker) und insbesondere bei Personen mit schwachen Abwehrkräften oder Personen mit chronischen Atemwegserkrankungen wie Asthma oder chronischer Bronchitis. Zur Vorbeugung der Infektion muss der Wirkstoff möglichst bald nach oder vor dem Kontakt mit infizierten Personen eingenommen werden.

Zur Therapie einer Grippe ist der Wirkstoff wie bei der Vorbeugung zu dosieren. Mit der Einnahme sollte möglichst bald nach dem Erkrankungsausbruch begonnen werden.

Zu folgenden Anwendungsgebieten von Amantadin sind vertiefende Informationen verfügbar:

Lesen Sie dazu auch die Informationen zu den Wirkstoffgruppen virenhemmende Mittel, NMDA-Antagonisten, Parkinson-Mittel, zu welcher der Wirkstoff Amantadin gehört.

Anwendungsgebiete laut Herstellerangaben

  • Parkinson'sches Krankheitsbild
  • durch Medikamente wie zum Beispiel Neuroleptika bedingte Parkinson-artige Krankheitszeichen
  • Vorbeugung bei ansteckungsgefährdeten Personen und Behandlung der Typ-A-virusbedingten Grippe

Dosierung

Zur Vorbeugung einer Grippeinfektion wird möglichst bald nach oder vor Kontakt mit infizierten Personen zehn Tage lang Amantadin eingenommen. Nach wiederholtem Kontakt mit einer erkrankten Person sollte die Einnahme von Amantadin drei Monate fortgesetzt werden.

Zur Therapie einer Grippe sollte die Einnahme möglichst bald nach dem Erkrankungsausbruch beginnen und noch ein bis zwei Tage nach Abklingen der Symptome weitergeführt werden.

Die Dosis für die Therapie und Vorbeugung der Grippe beträgt für Kinder zwischen fünf und neun Jahren und ältere Menschen ab 65 Jahren 100 Milligramm Amantadin-Hydrochlorid pro Tag, also einmal täglich eine 100-Milligramm-Tablette. Für Kinder ab zehn Jahren oder mehr als 45 Kilogramm Körpergewicht und Erwachsene bis zum 64. Lebensjahr beträgt die Dosis 200 Milligramm Amantadin-Hydrochlorid pro Tag. Es müssen also zwei Tabletten eingenommen werden.

Amantadin findet Anwendung als Medikament bei der Parkinson-Krankheit. Hier wird eine Dosis von 200 bis 400 Milligramm Amantadin-Hydrochlorid pro Tag empfohlen. Die Einnahme wird die ersten vier bis sieben Tage langsam mit 100 Milligramm Amantadin-Hydrochlorid pro Tag, also einer 100-Milligramm-Tablette täglich, begonnen und dann wöchentlich um 100 Milligramm gesteigert. Die maximale Dosis von 400 Milligramm Amantadin-Hydrochlorid sollte nicht überschritten werden.

Die Tabletten sollten mit ausreichend Flüssigkeit und vor vier Uhr nachmittags eingenommen werden. Die Dauer der Behandlung wird vom Arzt festgelegt und darf nicht eigenmächtig durch den Patienten abgebrochen werden.

Packungsgröße & Preise

Auf dieser Seite erhalten Sie einen Überblick über Packungsgröße, Wirkstoffgehalt und Preis von Amantadin-CT 100mg Filmtabletten. In folgender Angebotsform sind Amantadin-CT 100mg Filmtabletten erhältlich:
(Bitte beachten Sie auch unsere Hinweise zu den Preis- und Zuzahlungsangaben)

Onmeda selbst ist keine Online-Apotheke. Wir versenden keine Produkte. Im Rahmen unserer Kooperation mit MediPreis (http://www.medipreis.de) ermitteln wir jedoch die aktuell günstigsten Preise für die Medikamente und führen Sie unten auf. Mit Klick auf den Preis gelangen Sie zu MediPreis und können dort entscheiden, bei welchem Anbieter Sie bestellen möchten. Ist kein Link hinterlegt, so stammen die Preise aus der ABDA-Datenbank (Bundesvereinigung Deutscher Apothekerverbände) und sind bei MediPreis nicht gelistet.
Packungsgröße und Darreichungsform Wirkstoffgehalt (Dosierung pro Stück Filmtabletten)
- Anzeige -
Günstigster Preis pro Packung (Zuzahlung), (Versandkosten)
20 Stück Filmtabletten 80,58 Milligramm Amantadin €13,14 EUR (€5,00 EUR), (€0,00 EUR Versand) Preisvergleich
100 Stück Filmtabletten 80,58 Milligramm Amantadin €24,17 EUR (€5,00 EUR), (€0,00 EUR Versand) Preisvergleich

Sonstige Bestandteile

Folgende arzneilich nicht wirksame Bestandteile sind in dem Medikament enthalten:

  • hochdisperses Siliciumdioxid
  • mikrokristalline Cellulose
  • Copovidon
  • Eisenoxidhydrat
  • Macrogol 6000
  • Magnesiumstearat
  • Maisstärke
  • Poly[butylmethacrylat-co-(2-dimethylaminoethyl)methacrylat-co-methylmethacrylat] (1:2:1)
  • Talkum
  • Titandioxid (E 171)



Apotheken-Notdienst