Akrinor

Medikament || Quellen (Stand: 08. Dezember 2011)

Hersteller: AWD.pharma
Wirkstoffkombination: Cafedrin + Theodrenalin
Darreichungsform: Injektionslösung

rezeptpflichtig

Bitte beachten: Die Angaben zur Wirkung beziehen sich allgemein auf den Wirkstoff des Medikaments und können daher von den Herstellerangaben zu Ihrem Medikament abweichen. Bitte fragen Sie im Zweifel Ihren Arzt oder Apotheker oder ziehen Sie den Beipackzettel Ihres Medikaments zurate.

Wirkung

Akrinor enthält die Wirkstoffkombination Cafedrin + Theodrenalin. Zu beachten ist außerdem die besondere Wirkung von Akrinor.

Die Kombination wird eingesetzt, um Beschwerden durch zu niedrigen Blutdruck zu behandeln. Darunter ist ein Kreislaufzusammenbruch zu verstehen, aber auch niedriger Blutdruck, der keine organische Ursache hat oder Nebenwirkung andere Erkrankungen oder Therapien ist. Auch dient die Kombination der Behebung von Kreislaufstörungen, die bei Körperlagewechsel, also beim Aufstehen aus liegender oder sitzender Position, auftreten.

Die Kombination wird heute nur noch als Injektion verabreicht.

Zu folgenden Anwendungsgebieten von Cafedrin + Theodrenalin sind vertiefende Informationen verfügbar:

Lesen Sie dazu auch die Informationen zur Wirkstoffgruppe Xanthinderivate, zu welcher die Wirkstoffkombination Cafedrin + Theodrenalin gehört.

Anwendungsgebiete laut Herstellerangaben

  • Kreislaufzusammenbruch durch zu niedrigen Blutdruck
  • niedriger Blutdruck ohne und mit organischer Ursache
  • Blutdruckabfall bei Körperlageveränderung

Dosierung

Soweit nicht anders verordnet, wird Erwachsenen einmal bis mehrmals täglich eine Ampulle in einen Muskel gespritzt. In lebensbedrohlichen Situationen wird der Arzt eine halbe bis eine Ampulle langsam (ein Milliliter/Minute) in die Vene geben.

Kinder erhalten je nach Schwere des Zustandes im ersten und zweiten Lebensjahr 0,2 bis 0,4 Milliter, im dritten bis sechsten Lebensjahr 0,4 bis 0,6 und ab dem siebten Lebensjahr 0,5 bis 1 Milliter der Injektionslösung als Einzeldosis in einen Muskel oder in die Vene.

Die Anwendung des Medikaments erfolgt individuell bis zum Abklingen der Beschwerden.

Packungsgröße & Preise

Auf dieser Seite erhalten Sie einen Überblick über Packungsgröße und Preis von Akrinor. In folgender Angebotsform ist Akrinor erhältlich:
(Bitte beachten Sie auch unsere Hinweise zu den Preis- und Zuzahlungsangaben)

Onmeda selbst ist keine Online-Apotheke. Wir versenden keine Produkte. Im Rahmen unserer Kooperation mit MediPreis (http://www.medipreis.de) ermitteln wir jedoch die aktuell günstigsten Preise für die Medikamente und führen Sie unten auf. Mit Klick auf den Preis gelangen Sie zu MediPreis und können dort entscheiden, bei welchem Anbieter Sie bestellen möchten. Ist kein Link hinterlegt, so stammen die Preise aus der ABDA-Datenbank (Bundesvereinigung Deutscher Apothekerverbände) und sind bei MediPreis nicht gelistet.
Packungsgröße und Darreichungsform
- Anzeige -
Günstigster Preis pro Packung (Zuzahlung), (Versandkosten)
5 Ampulle Injektionslösung
€43,19 EUR (€5,00 EUR), (€0,00 EUR Versand) Preisvergleich

Sonstige Bestandteile

Folgende arzneilich nicht wirksame Bestandteile sind in dem Medikament enthalten:

  • Glycerol 85%
  • Essigsäure 99%
  • Natriumacetat-Trihydrat
  • Natriumdisulfit
  • Wasser für Injektionszweck



Apotheken-Notdienst