AVONEX 30 Mikrogramm/0,5 ml Injektionslösung

Medikament || Quellen (Stand: 14. Dezember 2011)

Hersteller: Biogen Idec
Wirkstoff: Interferon beta-1a
Darreichungsform: Fertigspritze

rezeptpflichtig

Bitte beachten: Die Angaben zur Wirkung beziehen sich allgemein auf den Wirkstoff des Medikaments und können daher von den Herstellerangaben zu Ihrem Medikament abweichen. Bitte fragen Sie im Zweifel Ihren Arzt oder Apotheker oder ziehen Sie den Beipackzettel Ihres Medikaments zurate.

Wirkung

AVONEX 30 Mikrogramm/0,5 ml Injektionslösung enthält den Wirkstoff Interferon beta-1a. Zu beachten ist außerdem die besondere Wirkung von AVONEX 30 Mikrogramm/0,5 ml Injektionslösung.

Der Wirkstoff Interferon beta-1a wird zur Behandlung einer schubförmig verlaufenden Multiplen Sklerose eingesetzt, um die Häufigkeit und Schwere der Krankheitsschübe zu verringern.

Sollte sich der Krankheitsverlauf von der schubförmigen zur fortlaufenden Ausprägung verändern, ist der Wirkstoff abzusetzen.

Manche Hersteller haben auch eine Zulassung für die Vorbeugung weiterer Schübe, wenn ein vereinzelter Schub aufgetreten ist.

Zu folgenden Anwendungsgebieten von Interferon beta-1a sind vertiefende Informationen verfügbar:

Lesen Sie dazu auch die Informationen zu den Wirkstoffgruppen Immunstärkende und -schwächende Mittel, Interferone, zu welcher der Wirkstoff Interferon beta-1a gehört.

Anwendungsgebiete laut Herstellerangaben

  • schubförmige multiple Sklerose
  • Vorbeugung einer multiplen Sklerose bei Patienten, die einmalig einen entzündlichen Nervenschaden hatten, der einer multiplen Sklerose ähnlich war, der mit Glukokortikoid-Spritzen behandelt werden musste und bei dem andere Ursachen ausgeschlossen sind

Dosierung

Das Medikament wird als gebrauchsfertige Injektionslösung in Fertigspritzen geliefert. Es sollte etwa 30 Minuten vor der Anwendung aus dem Kühlschrank genommen werden, damit sich die Lösung auf Raumtemperatur erwärmen kann (15 bis 30 Grad) und innerhalb der nächsten 12 Stunden eingespritzt werden. Zum Erwärmen der Injektionslösung dürfen keine Wärmequellen wie beispielsweise heißes Wasser verwendet werden!

Jeder Packung des Medikaments liegt eine passende Injektionsnadel bei, das Präparat enthält keine Konservierungsmittel. Falls die Lösung bei der Überprüfung vor der Anwendung Schwebstoffe oder Verfärbungen — mit Ausnahme einer leichten Gelbfärbung — aufweist, darf die Fertigspritze nicht mehr verwendet werden.

Die Lösung darf vom medizinischen Personal nur in die Muskulatur, nicht in die Venen gespritzt werden. Die Injektionen unter die Haut sollten nicht stets an der gleichen Körperstelle erfolgen, um Gewebeschädigungen zu vermeiden.

Die empfohlene Dosis für die Behandlung der schubförmigen Multiplen Sklerose beträgt 30 Mikrogramm (0,5 ml Lösung), einmal wöchentlich. Vor jeder Injektion und über weitere 24 Stunden nach jeder Injektion wird die Einnahme eines fiebersenkenden und schmerzlindernden Medikaments empfohlen, um die mit der Injektion einhergehenden grippeähnlichen
Beschwerden abzumildern. Diese Beschwerden treten gewöhnlich während der
ersten Behandlungsmonate auf.

Zurzeit ist noch nicht klar, wie lange die Patienten zu behandeln sind. Nach zweijähriger Therapie sollte eine erneute Beurteilung durch den behandelnden Arzt erfolgen. Die Entscheidung über eine längerfristige Fortführung der Therapie liegt im Einzelfall dann in seinem Ermessen.

Bei Entwicklung einer chronisch fortschreitenden Multiplen Sklerose (ohne Schübe) ist die Therapie abzusetzen.

Packungsgröße & Preise

Auf dieser Seite erhalten Sie einen Überblick über Packungsgröße, Wirkstoffgehalt und Preis von AVONEX 30 Mikrogramm/0,5 ml Injektionslösung. In folgender Angebotsform ist AVONEX 30 Mikrogramm/0,5 ml Injektionslösung erhältlich:
(Bitte beachten Sie auch unsere Hinweise zu den Preis- und Zuzahlungsangaben)

Onmeda selbst ist keine Online-Apotheke. Wir versenden keine Produkte. Im Rahmen unserer Kooperation mit MediPreis (http://www.medipreis.de) ermitteln wir jedoch die aktuell günstigsten Preise für die Medikamente und führen Sie unten auf. Mit Klick auf den Preis gelangen Sie zu MediPreis und können dort entscheiden, bei welchem Anbieter Sie bestellen möchten. Ist kein Link hinterlegt, so stammen die Preise aus der ABDA-Datenbank (Bundesvereinigung Deutscher Apothekerverbände) und sind bei MediPreis nicht gelistet.
Packungsgröße und Darreichungsform Wirkstoffgehalt (Dosierung pro Stück Fertigspritze)
- Anzeige -
Günstigster Preis pro Packung (Zuzahlung), (Versandkosten)
4 Stück Fertigspritzen 30 Mikrogramm Interferon beta-1a €1.707,23 EUR (€10,00 EUR), (€0,00 EUR Versand) Preisvergleich
12 Stück Fertigspritzen 30 Mikrogramm Interferon beta-1a €5.112,60 EUR (€10,00 EUR), (€0,00 EUR Versand) Preisvergleich

Sonstige Bestandteile

Folgende arzneilich nicht wirksame Bestandteile sind in dem Medikament enthalten:

  • Essigsäure
  • Natriumacetat-Trihydrat
  • Polysorbat 20
  • Wasser für Injektionszwecke



Apotheken-Notdienst